Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - 2019-05-22EuropaKino

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService

Danke Ehrenamt


Kino für Europa

Mit dem Film „Merry Christmas“ erinnerte die IG Metall Amberg an die größte Errungenschaft Europas

Anlässlich der Europawahl am 26. Mai 2019 organisierte die IG Metall Amberg Filmvorführungen in Amberg, Weiden und Tirschenreuth. „Merry Christmas“ zeigt deutlich, was die größte Errungenschaft von Europa ist: Frieden und Sicherheit. Der Film von Christian Carion handelt von französischen, schottischen und deutschen Soldaten, die inmitten des 2. Weltkriegs an Weihnachten 1914 die Kampfhandlungen einstellen und gemeinsam das Weihnachtsfest feiern. Europa ist eben auch als Friedensprojekt gegründet worden und hat sich als solches bewährt: Deutschland hat seit 74 Jahren Frieden.

Neben den Abendvorstellungen im Amberger Ringtheater am 21. Mai und im Kino in Tirschenreuth am 22. Mai gab es am 17. Mai auch eine Vormittagsvorstellung für Schulklassen aus Amberg und Weiden. Denn gerade die Generation, die mit den größten Errungenschaften Europas aufgewachsen ist: offene Grenzen, eine einheitliche Währung, 70 Jahre Frieden kann sich gar nicht mehr vorstellen, wie das Leben in Europa vor dem Gemeinschaftsprojekt Europäische Union war. Und andererseits ist den jungen Menschen vielleicht gerade deswegen nicht bewusst, was Europa mit ihnen zu tun hat und wie es sich positiv auf ihr Leben auswirkt.

Auch wenn Europa nicht perfekt ist, hat es uns viel gebracht. Und wir können Europa noch besser machen – zu einem sozialen und solidarischen Europa.

Text: A. Enßner