Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - 2020-03-11Rohrwerk

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService


Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Das steckt drin in dem "Corona-Tarifvertrag"


Info zu Corona

Rohrwerk
Mitbestimmen – Mitentscheiden

Mehrheit der Rohrwerker stimmt für Eckpunktepapier

Seit Oktober 2019 wird über den Haustarifvertrag des Rohrwerks verhandelt. Nachdem die beiden Parteien sich auf ein Eckpunktepapier geeinigt haben, konnten die Metallerinnen und Metaller des Rohrwerks am 07.03.2020 bei einer Mitgliederversammlung über das Ergebnis abstimmen.

Es gab eine kontroverse aber faire Diskussion. Nach diesem Eckpunktepapier verzichten die Beschäftigten zwar auf die Sonderzahlung, ein Erfolg ist jedoch, dass sie ab jetzt keine unbezahlte Arbeit mehr einbringen müssen und die Stunden, die sie 2019 in das Arbeitszeitkonto 2 eingebracht haben abfeiern können.

Am Ende stimmte die Mehrheit der 185 anwesenden Kolleginnen und Kollegen dafür, dieses Ergebnis anzunehmen.

Text: U.Fechtner