Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - 2020-04-08SolidarischDurchDieKrise

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService


Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie

Das steckt drin in dem "Corona-Tarifvertrag"


Info zu Corona

Solidarisch durch die Krise

IG Metall Amberg unterstützt die Tafeln in Amberg und Weiden

Die Absage der Veranstaltungen zum 1. Mai ist für uns als Gewerkschafter schmerzhaft. Zum ersten Mal seit 130 Jahren werden wir am Internationalen Tag der Arbeit nicht wie üblich auf Straßen und Plätzen gemeinsam die Errungenschaften der Arbeiterbewegung feiern können. Wir werden unseren Feiertag auch nicht nutzen können, um mit Demonstrationen und Kundgebungen auf unsere Belange aufmerksam zu machen.

Unsere Belange, das sind ein respektvolles und solidarisches Miteinander, die gerechte Verteilung des volkswirtschaftlichen Reichtums und Maßnahmen zum Schutz und zur Unterstützung von Bedürftigen.

Über die Medien und engagierte Metallerinnen und Metaller haben wir erfahren haben, dass die Tafeln in Amberg und Weiden durch die Coronakrise sowohl finanziell als auch personell an ihre Grenzen kommen.

Im Kern haben Beide Einrichtungen die Aussagen bestätigt, dass Finanzthemen derzeit größer sind denn je, da die Supermärkte aufgrund der hohen Nachfrage weniger an die Tafeln liefern. Zudem ist die Schließung der Gastronomie bzw. einiger Großkantinen ein Nachteil für die Versorgung.

Bei dem Thema Personal stoßen die Organisationen an Grenzen, da viele ihrer ehrenamtlichen Helfer Rentner sind. Da diese allerdings zur Risikogruppe gehören, sind sie nicht oder nur sehr begrenzt einsetzbar.

Aus diesem Grund wollen wir die unsere Belange diesmal mit praktischen Maßnahmen vertreten statt mit Redebeiträgen: Wir haben den Beschluss gefasst, das Budget, das für die Maikundgebungen vorgesehen war, je zur Hälfte an die Tafel in Amberg und Weiden zu spenden. Darüber hinaus werden wir sie bei Bedarf personell mit IG Metall Vertrauensleuten unterstützen.

Denn auch und besonders in Krisenzeiten gilt: Mir halten zam, damit alle gut über die Runden kommen.

Link zum Artikel zur Spendenübergabe in Amberg bei ONetz.de

Link zum Artikel zur Spendenübergabe in Weiden bei ONetz.de

Text: H.Ott