Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - 2021-03-17-2.Warnstreikwelle

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService


Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie



Info zu Corona

Vom Autokorso bis zamhoidn - in der nördlichen Oberpfalz startet die zweite Warnstreikwelle

Die Kolleg*innen der Luitpoldhütte starteten heute Morgen um 5 Uhr mit ihrer Aktion. Sie kamen symbolisch aus dem Stollen und ließen es als Signal ihrer Bereitschaft für den Warnstreik schon einmal lodern und krachen.

Aufgerufen waren heute die Beschäftigten in 4 Betrieben:

Die Hammerer in Tirschenreuth machten einen Autokorso, den sie passenderweise mit einer Straßenwalze anführten.
Im Onetz ist ein Artikel dazu erschienen.

Bei Constantia in Pirkt rollt der Warnstreik Abteilung für Abteilung durch den Betrieb. Krönender Abschluss für den Warnstreiktag ist eine Lasershow zum Feierabend der Spätschicht.

Bei Kennametal fanden heute bayernweit Aktionen statt. Die Kolleg*innen halten zam gegen die Einsparungspläne des Konzerns. In Vohenstrauß und an den beiden Nabburger Standorten verabschiedeten sich die Beschäftigten heute fürher in den Feierabend.
Über die Aktion in Vohenstrauß wird auf Onetz berichtet.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr mit unserem Tarifrunden extra auf youtube.

OTV hat über unsere Aktionen heute berichtet. Den Beitrag findet ihr hier.

Text: A. Enßner

Eindrücke vom ersten Tag der zweiten Warnstreikwelle