Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - ATU_SozP_IntA_final

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService

Danke Ehrenamt


Sozialplan und Interessenausgleich bei A.T.U in Weiden abgeschlossen

Im Zusammenhang mit dem von der A.T.U-Geschäftsführung geplanten Projekt Move sind über drei Jahre verschiedene Maßnahmen angedacht.
Neben dem Wandel betrieblicher Abläufe bringt das Projekt auch personelle Veränderungen für die Belegschaft mit sich.

Intensive Gespräche und Verhandlungen beschäftigten sich daraufhin mit den möglichen Auswirkungen und dem Ausgleich von entstehenden Nachteilen.
In einer Einigungsstelle haben die Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber dann Anfang Mai zu einer Einigung mit Sozialplan und Interessenausgleich geführt.

Erste Informationen zu den Rahmendaten der abgeschlossenen Vereinbarungen erhielt die Belegschaft bereits. Die für Viele noch interessanteren Informationen zu den jeweiligen konkreten Auswirkungen auf die Bereiche/Abteilungen der Zentrale Weiden und in den Regionalzentren werden in individuellen Informationsterminen nun Schritt für Schritt weiter gegeben.

Der Betriebsrat bleibt natürlich am Thema dran und steht bei Klärungen auch weiterhin zur Seite.

Text: S. Feige