Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - AustrittEMZ

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService

Danke Ehrenamt


EMZ Hanauer: Austritt aus dem Arbeitgeberverband

Im April hat die Geschäftsführung EMZ ihre Beschäftigten darüber informiert, dass sie aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten sind.

Dies ist grober Verstoß gegen einen geltenden Ergänzungstarifvertrag, in dem sich die Arbeitgeber verpflichtet haben, die Verbandsmitgliedschaft bis mindestens Ende Juni aufrecht zu erhalten. Ebenso ist es ein klarer Vertrauensbruch gegenüber den Beschäftigten des Unternehmens.

Alle bisherigen Arbeitsbedingungen stehen jetzt auf dem Spiel:
Also Arbeitszeit, Urlaub und Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Kündigungsschutz für ältere Arbeitnehmer usw.

Besser mit Tarifvertrag!
Tarifverträge sind ein kollektiver Schutz für alle ArbeitnehmerInnen. Ohne Tarifvertrag kann ein Arbeitgeber die Arbeitsbedingungen verändern – ggf. mit Änderungskündigungen. Ohne Tarifverträge muss jeder Beschäftigte mit dem Arbeitgeber die Arbeits- und Einkommensbedingungen selbst aushandeln.

Die IG Metall fordert nun die Geschäftsführung zur Verhandlung eines Haustarifvertrages auf, in dem eine Anerkennung des Flächentarifvertrages festgeschrieben werden soll.