Seite druckenFenster schließen

IG Metall Amberg 1 - SpatenstichCherry

WillkommenNeuigkeitenÜber unsMitglied werdenService

Danke Ehrenamt


Mit Sonnenschein, Helm und Spaten

Eine Baustelle bei Auerbach „in der Saaß“ am Morgen, die Baustellenfahrzeuge wirbeln bei der Arbeit den Boden auf, ein Erdwall ist aufgeschüttet, Spaten stecken darin... die ersten Fahrzeuge werden geparkt und die Eintreffenden begrüßen sich freudig.
Heute erfolgt der Spatenstich für den Neubau des Cherry-Standorts und zu dem feierlichen Anlass kamen viele der Beteiligten zusammen.
Die IG Metall durfte auch tatkräftig mit schaufeln. Sabrina Feige, als Urlaubsvertretung für Horst Ott, nahm an der Seite des Betriebsrats einen der Spaten in die Hand.

"Die Ungewissheit der Standortwahl ist nun endlich vorbei. Damit wurde auch die Zusage aus dem Tarifvertrag umgesetzt, den Standort im Landkreis zu belassen.", freut sich BR-Vorsitzender Reinhard Leipold und seine stellvertretende Vorsitzendende Elke Deinzer meint über den heutigen Spatenstich. "Dass es jetzt los geht, zaubert ein Lächeln ins Gesicht und eine Gänsehaut auf den Arm!"
Die Belegschaft sieht das sicher genauso.

Links zu Artikeln:
- Bericht bei OTV
- Bericht bei Onetz.de
- Bericht von Radio Mainwelle
- Bericht bei nordbayern.de
- Ein weiterer Bericht bei Onetz.de

Text+Bilder: S. Feige