Seite druckenFenster schließen

ArcelorMittal Bremen BR und VK - Start

StartDownloadsKontaktImpressum
BRnews Nr. 187
Inhalt: Personalbemessung, Entfristungen, Leistungsbeurteilung,..

BRnews Nr. 186
Inhalt: Gutes Q2, ATZ-Aufstockung, Kinnriemen bei TH, neue Kantine TH, INGAVER, Reserveteile im Schrott?...

BRnews Nr. 185
Inhalt: HO2, COS, Gesundheitsfördergespräche,...

Stahlaktionstag 11.April

Vorabdruck BRnews Nr. 184
Einigung mit dem Vorstand: 4% AZV ab 1. März

China und CO2
Die Billigimporte gefährden unsere Jobs und schaden dem Klima!

Gemeinsame Erklärung
Stahlgipfel 09.02.2016

BRinfo 02-02-2016

Neues BRinfo 14-01-2016
Vorstand will verhandeln, Betriebsversammlung vorgezogen!

BRnews Nr. 183
Inhalt: dlb, ATZ, Transformation, EBR,...

BRinfo 04.11.2015

Neue Broschüre
u.a. mit ArcelorMittal Bremen

Stahlaktionstag 11. April

Impressionen vom Stahlaktionstag. Mit dabei: 600 Kolleginnnen und Kollegen der Hütte.

Eurofer-Demo Brüssel (15.02.)

Deutlich mehr als 5.000 Beschäftigte der europäischen Stahlindustrie haben in Brüssel gegen chinesische Dumping-Importe demonstriert. Mit dabei war eine gutsichtbare 50köpfige Delegation aus Bremen. Darunter waren unter anderem auch Dr. Dietmar Ringel, Stefan van Campe, Klaus Hering, Ilka Biedermann und eine ganze Reihe von IG Metall-Kollegen. Auf der Kundgebung hat Geert van Poelvoorde als Präsident von Eurofer gesprochen.

Zeitgleich fand eine hochrangige Konferenz zu den aktuellen Problemen der energieintensiven Branchen statt. Hier machten insbesondere Karl Köhler (CEO Tata Steel Europe) und Bart Samyn (industri.ALL) der EU-Kommissarin Bienkowska klar, wie schwierig die Lage unserer Branche ist.

Auf beiden Veranstaltungen war die Botschaft klar: Fairer und freier Handel ja, Gefährdung von Jobs und Klima nein.

Jetzt ist es an der EU-Kommission und dem Europäischen Rat endlich zu handeln. Wir brauchen wirksame Strafzölle und verkraftbare Umweltauflagen. Nur dann wird Europa auch in Zukunft industrielle Wertschöpfung als Basis für Wohlstand und Entwicklung sichern können.

 

Stahlgipfel 09.02.2016

Am 9. Februar haben Bürgermeister Carsten Sieling, IG Metall Bezirksleiter Meinhard Geiken und die 2. Bevollmächtigte Ute Buggeln, der Vorstandsvorsitzende Dr. Dietmar Ringel und der Betriebsratsvorsitzende Klaus Hering eine gemeinsame Erklärung zur Sicherung des Standorts unterzeichnet.

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des Betriebsrats und des Vertrauenskörpers von ArcelorMittal Bremen.


Sie finden hier neben Informationen über die Interessenvertretungsstrukturen am Standort Bremen weitere Daten und Fakten zu ArcelorMittal.

Unter Downloads stehen die Zeitungen und Veröffentlichungen des Betriebsrats und des Vertrauenskörpers im pdf-Format zum Herunterladen zur Verfügung.
Letzte Änderung am 10. 10. 2016 10:26