Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bautzen - Start

StartBetriebeBildungKontakt

IG Metall Bautzen

Dr.-Maria-Grollmuß-Straße 1 02625 Bautzen Telefon 03591 52140, Fax 03591 521430, E-Mail bautzen@igmetall.de


Mitglied werden
Wer mit bestimmen will, muss Mitglied werden, denn: Gemeinsam erreicht man einfach mehr!

Zum Beispiel: ARBEIT: SICHER UND FAIR!; GUTE Arbeit gut in RENTE; Junge Generation

Alle Kampagnen findet ihr hier



Täglich neue Infos, Materialien für den betrieblichen Alltag, Tarifverträge, Seminare, Betriebsvereinbarungen und mehr. Das bietet unser Extranet für die gewerkschaftlich Aktiven Zum Extranet

Exklusive für Mitglieder
Von Auto-Klub bis Zahnersatz-Versicherung: für Mitglieder der IG Metall bietet die Servicegesellschaft exklusive Konditionen bei verschiedenen Anbietern. Zu den tollen Angeboten

Leistungen der IG Metall
Es zahlt sich aus! Die IG Metall lässt ihre Mitglieder nicht im Regen stehen.

Sie benötigen eine aktuelle Version des Flash-Players, damit dieses Video angezeigt werden kann.
Flash-Player aktualisieren.


Herzlich willkommen bei der IG Metall Ostsachsen
Aktuelles

Die Neuen sind da! Gemeinsamer Start in die Ausbildung und die IG Metall!

Wir wünschen einen guten Start in die Ausbildung

 

Am letzten Augustwochenende fand das alljährliche Begrüßungscamp für die neuen Kolleginnen und Kollegen statt.

 „Die Berufsausbildung oder das duale Studium ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, der für die Jugendlichen immer mit großen und kleinen Fragen verbunden ist. Auf diese Fragen wollen wir Antworten geben“, sagt Philipp Singer, für die Jugend zuständiger Gewerkschaftssekretär.

 

Zusammen mit Jugend- und Auszubildendenvertretung, Betriebsrat und dem Team der Verwaltungsstelle konnten viele dieser Fragen in Workshops am Samstag beantwortet werden.

An verschiedensten Stationen konnten die Jugendlichen am Sonntag erfahren, was die IG Metall Jugend so alles macht und wie sie sich selbst einbringen können.

 

Sport, Spaß und Party kamen an diesem Wochenende ebenfalls nicht zu kurz.

 

„Ich konnte Kontakte mit Azubis aus meinem und anderen Betrieben knüpfen. Außerdem habe ich viel über die Gewerkschaft erfahren und gemerkt, wie wichtig es ist, Mitglied zu sein, wenn man etwas bewegen will!“, war die Kernbotschaft der Teilnehmenden. 

Die IG Metall Bautzen wünscht allen neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildung!

 

Jugendcamp 2015

Ansprache-Seminar mit Anne und Jan

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben sich am Samstag, den 18. Juli 2015, gut 20 Metallerinnen und Metaller in der Verwaltungsstelle Bautzen zu einem Ansprache-Seminar getroffen. Kollegin Anne Neuendorf vom IG Metall Vorstand begleitete uns durch den Tag. Es ging darum, Kernelemente des sogenannten "Organizing“ kennenzulernen, Gesprächssituationen zu üben und um die Frage, wie wir in den Betrieben als IG Metall noch stärker werden können. Denn nur aus Gemeinschaft entsteht Stärke. Ostsachsen hat und ist Zukunft.

 

 


1. Mai 2015

Viele Bilder findet Ihr: hier


Textil Ost 2015

Am 30. März 2015 einigten sich IG Metall und der Verband der Nordostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie in Zwickau auf eine Erhöhung der Entgelte ab 1. Mai 2015 um 3 Prozent und eine weitere Erhöhung ab 1. August 2016 um 2,3 Prozent.

Auch für die Auszubildenden wurde eine Steigerung der Ausbildungsvergütung pro Ausbildungsjahr um 20 Euro in 2015 und 2016 erreicht.

Das Urlaubsgeld steigt in 2015 auf 450 Euro und in 2016 auf 500 Euro an.

In unserer Region sind zwei Unternehmen mit insgesamt 550 Beschäftigten an den Tarifvertrag gebunden.


Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie

Übernahme des Pilotabschlusses in Sachsen

Hier mehr...


Delegiertenversammlung am 23. April 2015 in Bautzen

Die Delegierten fassten die Beschlüsse für 4 Anträge an den 23. ordentlichen Gewerkschaftstag.

Anne-Lynn Schneider berichtet von der 22. Jugendkonferenz in Willigen


IG Metall Resolution vom 13. Januar 2015

Hier ansehen!


team-verstärken.de

Habt Ihr noch Fragen? Einfach unsere Kollegin Ilona Jäger anrufen: 03591 521414.


Weitere Bilder findet Ihr hier: Unsere Ehrenamtlichen in Aktion und beim DGB Ostsachsen


Hier gehts zu unserer facebook-Seite



Betriebe aktuell

Mehr Infos hier!


Beitragsanpassung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

ab Juli 2015 wurde der Beitrag um 2,5 Prozent bei den Rentnern erhöht.

Außerdem bei den Mitgliedern im Stahl- und Brückenbau Niesky um 1,7 Prozent,bei KEK GmbH 3 Prozent und bei den Kolleginnen und Kollegen in nicht tarifgebundenen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie um 3,4 Prozent und der Textilindustrie um 3 Prozent ab Juli 2015.

Bei Fragen bitte an Kollegin Ilona Jäger 0 35 91/52 14 14 wenden oder per E-Mail: Ilona Jäger.

Letzte Änderung am 01. 09. 2015 09:49
Fotos: IG Metall Bautzen