Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Arbeitszeit

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Vicki Rot: Arbeitszeit

Mein erstes Lehrjahr ist nun schon um – ich weiß gar nicht, wo die Zeit geblieben ist. Inzwischen darf ich schon viele Sachen selbstständig machen, und die Ausbildung macht mir richtig Spaß.

Wir haben bei uns momentan gut zu tun, mehr als im Frühjahr. Die Kollegen sagen, im Herbst wäre dies immer so. Seit den Sommer- und Herbstferien haben sich schon etliche Überstunden auf meinem Arbeitszeitkonto angesammelt und ich weiß noch gar nicht genau, wie ich die abfeiern soll, denn die Weihnachtsferien stehen an.

Zur Zeit unterstütze ich Xaver in seiner Arbeit. Unsere Firma hat vor ca. einem Monat ein sogenanntes Projektmanagement eingeführt und Xaver arbeitet an einem Projekt mit. Und alles, was Xaver für dieses Projekt macht, das macht er zusätzlich zu seiner normalen Arbeit.

Ende nächster Woche muss er seine ersten Ergebnisse vorlegen. Wenn ich morgens um 7 Uhr komme, dann sitzt er schon an seinem Schreibtisch, und wenn ich um 15:30 Uhr gehe, dann hat er noch lange keinen Feierabend.

Wie lange Xaver wohl arbeitet? – Und was würde Xaver wohl ohne meine Unterstützung machen?