Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Die kaputte Lampe

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Vicki Rot: Die kaputte Lampe

Gestern ist unsere alte Nachbarin, Frau Schmidt, gestürzt. Sie geht jetzt an zwei Stöcken und hat wohl große Schmerzen beim Laufen. Sie erzählte mir, dass sie im Keller gestürzt wäre, weil sie in der Dunkelheit einen Roller übersehen hätte, der dort mitten im Flur lag. Die Lampe ist dort schon seit mehr als zwei Wochen kaputt und immer noch nicht repariert. Die arme Frau Schmidt! – Heute in der Mittagspause sprach ich mit Ute über diesen Vorfall.

„Hast du dich denn inzwischen um die Reparatur der Lampe gekümmert?“ fragte sie mich.

„Ich?“ fragte ich zurück. „Es wohnen so viele Menschen in unserem Haus, und irgendwo gibt es auch einen Hausmeister, der für solche Sachen zuständig ist.“

„Weiß denn euer Hausmeister auch Bescheid? – Weißt du Vicki, eigentlich ist es überall das gleiche. Jeder beschwert sich, schimpft über andere, aber selbst handeln – das tun die wenigsten."

Bei unseren Tarifverhandlungen sieht es ähnlich aus. Alle fragen, warum es nicht weitergeht oder schimpfen über die schlechten Ergebnisse, die dort erzielt werden – aber diejenigen, die am lautesten schimpfen, sind noch nicht einmal Mitglied in der Gewerkschaft. Viele begreifen nicht, dass es auf jeden ankommt.