Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Delegiertenversammlung

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Delegiertenversammlung neu gewählt.

Im Januar und Februar wurde die Delegierten-versammlung, das Parlament der Bielefelder IG Metall, für eine vierjährige Amtszeit neu gewählt. Die Delegierten vertreten dort die Mitgliederinteressen und entscheiden über alle wesentlichen Angelegenheiten der IG Metall vor Ort - von gewerkschaftspolitischen Angelegenheiten bis hin zur Entlastung des Ortsvorstandes und der Geschäftsführung.

Der Delegiertenversammlung gehören 100 gewählte stimmberechtigte Vertreter/innen einzelner Betriebe, Branchen und Personengruppen an;

  • 80 Delegierte kommen aus den Betrieben,
  • 16 aus dem Bereich der Rentner-Mitglieder und
  • 4 aus der Erwerbslosen-Mitgliedschaft,

siehe Liste.

Am 17. März 2012 ist die 1.Ordentliche Delegierten-versammlung; an diesem Tag wählen die Delegierten 13 ehrenamtliche Mitglieder in den Ortsvorstand, die hauptamtliche Geschäftsführung (Erste/n und Zweite/n Bevollmächtigte/n) und die Mitglieder für die überörtlichen Tarifkommissionen, die Bezirkskonferenz und den Beirat.