Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Bunt-20150921

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Komm mit nach Berlin!

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Bielefeld ist und bleibt bunt und weltoffen!

Das Bielefelder Bündnis gegen Rechts ruft erneut auf zur Demonstration am Montag, den 21. September 2015 um 18 Uhr rund um den Ostbahnhof. In Bielefeld ist kein Platz für Menschenfeindlichkeit!

Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Ostbahnhof. Von dort geht es nach kurzer Begrüßung durch die Straße „Auf dem Langen Kampe“ zur Ziegelstraße (vor der Radrennbahn), wo die eigentliche Kundgebung sein wird.

Die Kundgebung wird gegen 19:00 Uhr beginnen. Auf der Kundgebung sind drei Redebeiträge vorgesehen: Raphaela Kula und Helga Sielemann sprechen im Namen der „Freien Scholle“, durch deren Wohngebiet der Demozug gekommen ist. Die beiden weiteren Rednerinnen sind Carmen Priego (Schauspielerin am Bielefelder Stadttheater) sowie Kathrin Dallwitz (Arbeitskreis Asyl). Die Kundgebung soll gegen 21.00 Uhr zu Ende sein.

Falls die „Biegida“-Veranstaltung, wie bereits deren Demo am 20. Juli, kurzfristig wieder abgesagt werden sollte: Bitte am Sonntag oder Montag bei „Radio Bielefeld“ reinhören oder den Blog https://bielefeldstelltsichquer.wordpress.com/ besuchen, um aktuelle Reaktionen des Veranstalters (Bielefelder Bündnis gegen Rechts) zu erfahren.