Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Erste Delegiertenversammlung

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Geschäftsführung der IG Metall wiedergewählt

Auf der Delegiertenkonferenz der IG Metall Bielefeld am 12. März wurden Ute Herkströter und Hans-Jürgen Wentzlaff mit großer Mehrheit bestätigt. Irene Schulz berichtete aus dem IG Metall Bundesvorstand. Außerdem wurden ein neuer Ortsvorstand und Delegierte für die Bezirkskonferenz und verschiedene Tarifkommissionen gewählt.

Die Delegierten bei der Abstimmung (Foto: Thomas Range)

Vor 89 stimmberechtigten Delegierten und zahlreichen Gästen wurde die erste ordentliche Delegiertenversammlung der IG Metall Bielefeld eröffnet. Nach einem Grußwort der DGB Regionsvorsitzenden Astrid Bartols folgte der Geschäftsbericht für den Zeitraum 2012 bis 2015 sowie verschiedene Wahlen der gewerkschaftlichen Ämter.

Die hauptamtliche Geschäftsführung wurde in ihren Ämtern bestätigt:

  • Ute Herkströter, Erste Bevollmächtigte und Kassiererin, erhielt 90 Prozent der Stimmen,
  • Hans-Jürgen Wentzlaff, Zweiter Bevollmächtigter bekam 95,3 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Beide bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen bei den anwesenden Delegierten.



Als besonderen Gast durften die Anwesenden Irene Schulz, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, begrüßen. Sie stellte in ihrem Referat „Nach dem Gewerkschaftstag – Gut aufgestellt in die Offensive“ die drei Schwerpunktthemen Werkverträge, Arbeitszeit und Rente in den Vordergrund ihrer Ausführungen. Doch auch zu dem Wahlprogramm und dem Profil der AfD sowie notwendiger Maßnahmen für eine gute Integration der zu uns geflüchteten Mitmenschen bezog sie eine klare Stellung. (Foto: Thomas Range)

Mit den Wahlen für den Ortsvorstand, die Bezirkskonferenz und die Tarifkommissionen wurden für die kommenden vier Jahre Verantwortliche festgelegt. Hier die Ergebnisse:

Der neue Ortsvorstand v.l.n.r.: Jens Engelbrecht (Koyo Bearings), Daniela Krob-Schmidt (Gestamp), Peter Borchert (Euscher), Carola Poly (Böllhoff Produktion), Ottmar Heger (Gildemeister Drehmaschinen), Crista Rienermann (Neotechnik), Andreas Hecht (Beresa), Irene Schulz (IG Metall Vorstand, Gast), Ute Herkströter (Erste Bevollmächtigte), Frank De Lasalle von Louisenthal (Parker Hannifin), Andreas Schantowski (Miele), Hans-Jürgen Wentzlaff (Zweiter Bevollmächtigter). Nicht auf dem Foto sind Dirk Markowski (Salzgitter Mannesmann) und Klaus-Jürgen Stark (Dürkopp Adler). (Foto: Thomas Range)

Weiterhin wurden gewählt:

Bezirkskonferenz, ordentliche Delegierte: Peter Borchert (Euscher), Lucas Conrad (Salzgitter Mannesmann), Daniela Krob-Schmidt (Gestamp), Dirk Markowski (Salzgitter Mannesmann), Carola Poly (Böllhoff Produktion), Stellvertreter: Jürgen Bäumer (Hirolift), Manuela Friebe (Gestamp), Helga Kubacki (Hörmann), Christa Rienermann (Neotechnik), Rolf Zernicke (Erwerbslose)

Tarifkommission Metall- und Elektroindustrie: Jens Engelbrecht (Koyo Bearings), Ogün Erdem (ZF), Ottmar Heger (Gildemeister Drehmaschinen), Ute Herkströter (IGM), Dirk Markowski (Salzgitter Mannesmann), Sandra Otte (Dürkopp Fördertechnik), Bayram Öztürk (Gestamp), Andreas Schantowski (Miele)

Tarifkommission Polstermöbelindustrie: Stephan Hale (Bielefelder Werkstätten)

Tarifkommission Bekleidungsindustrie: Lutz Bormann (Gerry Weber), Sabine Eckert (Gerry Weber), Antje Metzig (Seidensticker), Hans-Jürgen Wentzlaff (IGM)

Tarifkommission textile Dienste: Tanja Bier (Bardusch), Sabine Vogt (CWS-Boco)