Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - GegenRechts

AktuellesTermine"metallzeitung"-LokalseitenInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links


Plakat Aufruf
Zum Vergößern Bild anklicken


Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Auch der DGB OWL ruft zur Demo gegen Rechts auf!

Termin: Samstag, 9. Juli um 13 Uhr, am HBF in Bielefeld.

Das neu gegründete rechte Aktionsbündnis „Bielefelder Bürgerwille“ plant für den 09.07.16 eine Kundgebung am Bielefelder Hauptbahnhof, unter dem Titel“ Bürgerwille achten – Asylchaos jetzt stoppen! Clausen und Nürnberger die Rote Karte zeigen!“ mit einem anschließenden Marsch zum Bielefelder Rathaus.

Angemeldet wurde die Demo von Ester Seitz („Karlsruhe wehrt sich“) aus Neumarkt in der Oberpfalz. Hinter dieser Gruppe steht ein bundesweiter Zusammenschluss mehrerer extrem rechter und nationalistischer Parteien und Gruppierungen, angefangen von der NPD über „Die Rechte“, den „III. Weg“, „Widerstand Deutschland“, „Identitäre Aktion“ bis hin zu einzelnen Aktivisten aus eben diesem Spektrum.