Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Hiro Streiktag ausgesetzt

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Hiro-Streik - Mitgliederversammlung stimmt für Aussetzung – Bielefelder Bundestagsabgeordnete laden alle Beteiligten zum gemeinsamen Gespräch ein

Nach dem Beginn der vierten Streikwoche hat die Mitgliederversammlung bei Hiro Lift am Dienstag, 28.05.2019 die Aussetzung des Streiks beschlossen.

„Der Streik wird ab Mittwoch, 29.05.2019 um 12:30 Uhr unterbrochen, wir haben der Geschäftsführung zudem einen Terminvorschlag für Tarifverhandlungen am Montag kommender Woche unterbreitet“, sagt Oguz Önal, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Bielefeld. Weiter berichtet er, dass die Bundestagsabgeordneten aus Bielefeld; Britta Haßelmann, Wiebke Esdar und Friedrich Straetmanns die Geschäftsführung, den Betriebsrat und die IG Metall Bielefeld zu einem gemeinsamen Gespräch am Mittwoch um 16:00 Uhr in den Räumlichkeiten der SPD eingeladen haben, um die Bereitschaft einer Lösung des Tarifkonfliktes auszuloten.

„Wir stehen nach wie vor für Tarifverhandlungen mit der Geschäftsführung zur Verfügung, sagt Ute Herkströter, 1. Bevollmächtigte der Bielefelder IG Metall. Daher begrüßen wir auch ein solches Gespräch im Vorfeld mit unseren Bundestagsabgeordneten. Wir hoffen, dass auch die Geschäftsführung für eine konstruktive Lösung des Tarifkonfliktes steht. Mit der Aussetzung des Streiks ermöglichen wir eine unbelastete Atmosphäre für die Gespräche und Verhandlungen und hoffen, dass auch die Arbeitgeberin diese Chance nun annimmt.“




Seite 1

Seite 2