Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - 1. Mai in Bielefeld

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

1. Mai 2021 in Bielefeld

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in diesem Jahr nur eine Kundgebung um 11 Uhr im Ravensberger Park. Eine Demonstration und das Familienfest können leider nicht stattfinden. Es gibt jedoch wieder ein Online-Angebot des DGB.

„Solidarität ist Zukunft“ ist das Motto der DGB-Gewerkschaften zum diesjährigen Tag der Arbeit. Und Solidarität wird auch der rote Faden für unsere sechs Mai-Kundgebungen in OWL und für den Livestream am 1. Mai sein.

Die Aktionen des DGB vor Ort ebenso wie der Livestream werden am 1. Mai 2021 ein „Netz der Solidarität“ spannen: Mit Bildern von Mai-Aktionen aus vielen Städten, mit Statements von Gewerkschaftsmitgliedern und Beschäftigten aus ganz Deutschland, mit Forderungen der Gewerkschaften an die Parteien für eine gerechtere Politik im Bundestagswahljahr und mit der klaren Botschaft: Die Krise meistern wir nur gemeinsam – denn Solidarität ist Zukunft.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in diesem Jahr nur Kundgebungen durchgeführt. Es gilt Maskenpflicht und ein Abstandsgebot von mindestens 1,5 Meter zur nächsten Person (ausgenommen Personen aus demselben Hausstand).

Der rund 90-minütige Livestream aus der DGB-Zentrale in Berlin am 1. Mai 2021 wird ab 14 Uhr über Facebook, Youtube und die DGB-Webseite ausgestrahlt. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder namhafte Künstlerinnen und Künstler in einem bunten, politischen Programm von Poetry Slam bis zum „größten Chor Deutschlands“

Auf der Kundgebung im Ravensberger Park hält Andreas Keller, stellvertretender Bundesvorsitzender der GEW, die Mairede.