Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bielefeld - Tarifpolitik

AktuellesTermineInhaltÜber uns + Kontakt zu unsSuchen + FindenExklusiv für Mitglieder!Links

Was bedeutet eigentlich

LOHNFORMEL?

"Leiharbeit für Dummies"

Auf der Webseite des BR-Jugendprogrammes on3 wird erklärt, wie's funktioniert:

Sie benötigen eine aktuelle Version des Flash-Players, damit dieses Video angezeigt werden kann.
Flash-Player aktualisieren.

Fokus Werkverträge - Informationen für Aktive

Was bewegt mich?

 

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Mitglied werden
Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Aktuelles aus der Tarifpolitik


Tarifinformationen vom Vorstand der IG Metall

Tarifinformationen der IG Metall NRW

Tarifinformationen der IG Metall Bielefeld

Tarifvertrag: Fragen und Antworten

Metall- und Elektroindustrie: Wie hoch ist der Tarifabschluss tatsächlich?

2018-02-16 10:39:23
Allen, die gerne wissen wollen, wieviel der Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie für die einzelnen Jahre (jeweils auf 12 Monate berechnet) bringt, empfehlen wir den Artikel auf makronom.de mehr...

Pilotabschluss für Metall- und Elektroindustrie in NRW übernommen

2018-02-15 09:24:55

14.02.2018

Die IG Metall und der Arbeitgeberverband Metall NRW haben sich auf die Übernahme des Pilotabschlusses aus Baden-Württemberg geeinigt.

mehr...

Bilanz: Eindrucksvolle Warnstreikaktionen bei MuE

2018-02-09 11:29:08
Bei Mannesmann Precision Tubes, bei Gestamp und bei Gildemeister stand für einen Tag alles still. In der ersten und zweiten Warnstreikwelle ab dem 8. Januar haben sich im Bereich der Geschäftsstelle Bielefeld insgesamt 7.000 Teilnehmer aus 29 Betrieben an Warnstreiks beteiligt. Trotzdem gab es auch nach mehreren Verhandlungsrunden keine Einigung. Dieser Verlauf der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie machte erstmals ganztägige Warnstreiks erforderlich. mehr...

Metalltarifabschluss in Baden-Württemberg:

Kräftigte Entgelterhöhung und Durchbruch für moderne Arbeitszeiten

2018-02-08 14:55:59
Der Metalltarifabschluss aus Baden-Württemberg soll an Aschermittwoch (14. Februar 2018) für Nordrhein-Westfalen übernommen werden. mehr...

Ganztägiger Warnstreik bei Gildemeister

2018-02-03 13:25:55
Am Freitag, den 2. Februar 2018, waren auch die 510 Kolleginnen und Kollegen der Firma Gildemeister ab Beginn der Frühschicht zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Auch hiervon zeigen wir eine kleine Bildergalerie. mehr...

Ganztägiger Warnstreik bei Gestamp

2018-02-01 15:53:00
Am Donnerstag, den 1.Februar, haben die Kolleginnen und Kollegen bei Gestamp in einen ganztägigen Warnstreik begonnen. Ab 6 Uhr in der Frühe steht die Produktion still! mehr...

Auch in Bielefeld ganztägige Warnstreiks

2018-01-31 13:32:21
Nachdem in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie der Versuch einer Einigung in Baden-Württemberg ohne Ergebnis geblieben ist, hat der Vorstand der IG Metall am Samstag entschieden, ganztägige Warnstreiks in allen Bezirken einzuleiten. So kommt es jetzt auch in Bielefeld zu ganztägigen Streiks. mehr...

Die IG Metall ruft zu ganztägigen Warnstreiks auf

2018-01-28 21:45:24
Die 5. Tarifverhandlung in Baden-Württemberg wurde am Samstag, den 27.1.2018 ergebnislos beendet. Daher hat der Vorstand der IG Metall beschlossen, Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie bereits in der neuen Woche zu ganztägigen Warnstreiks aufzurufen. mehr...

Warnstreiks-Zwischenbilanz:

2018-01-25 11:11:57
Auch in den Betrieben der Geschäftsstelle Bielefeld gab es mit insgesamt 7.000 Teilnehmern aus 29 Betrieben in der ersten und zweiten Warnstreikwelle seit dem 8. Januar eine super Beteiligung bei Warnstreiks: mehr...

Bilder und Videos der Warnstreikaktion am 23. Januar 2018

2018-01-23 21:17:50

Uns erreichen die ersten Bilder der Warnstreikaktion am 23. Januar 2018. Es sind insgesamt über 1800, die Presse schreibt von über 2000, Kolleginnen und Kollegen auf den Beinen!

mehr...

Video der Warnstreiks vom 11. Januar

2018-01-21 15:33:14
Am 11. Januar kam es bei Miele, Euscher und Benteler ebenfalls zu Warnstreiks. Wir zeigen hiervon ein kleines Video: mehr...

Gestamp Warnstreik Video

2018-01-16 18:17:53
Wir zeigen ein kleines Video vom Auftakt der Warnstreikwelle bei der Firma Gestamp vom 8. Januar 2018. mehr...

Bildergalerie der Warnstreiks vom 8. bis 10. Januar

2018-01-11 22:04:26
Vom 8. bis 10. Januar gab es in einer ganzen Reihe Bielefelder Metallbetriebe Warnstreiks. Wir zeigen dazu eine große Bildergalerie. mehr...

Weitere Warnstreiks in der Bielefelder Metallindustrie:

2018-01-09 07:43:16
Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie wird die IG Metall am zweiten Warnstreiktag den Druck aus den Betrieben erhöhen. Die IG Metall ruft auch am Dienstag, den 9. Januar 2018 zum Warnstreik in Bielefeld auf, um der Forderung nach sechs Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate, einem Anspruch auf zeitweise Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden und einem Entgeltzuschuss für diejenigen, die ihre Arbeitszeit wegen Schicht oder anderen belastenden Tätigkeiten, Kinderbetreuung oder Pflege verkürzen wollen, Nachdruck zu verleihen. mehr...

Erster Warnstreik bei Gestamp

2018-01-09 07:30:58
Der erste Warnstreik der IG Metall Bielefeld in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie fand am späten Montag Abend statt. Es war ein eindrucksvolles Bild: Alle 153 Gestamp-Beschäftigten der Nachtschicht verließen um 23 Uhr ihren Arbeitsplatz und zogen auf den Platz vor der Verwaltung in Brackwede mehr...

Vertrauensleute bei Miele in Bielefeld: Es wird Zeit für 6 Prozent und 28 Stunden!!!

2017-12-20 19:21:18
Die Vertrauensleute des Miele Werkes in Bielefeld haben am 20. Dezember 2017 in den frühen Morgenstunden IG Metall-Flugblätter an die Belegschaft verteilt und mit den Kolleginnen und Kollegen über das „Angebot“ der Arbeitgeber (aus der zweiten Tarifverhandlung für die Metall- und Elektroindustrie NRW vom 14.12.2018 in Wuppertal) diskutiert. mehr...

Arbeitszeit-Modenschau-Video von Bezirks- und Arbeitszeitkonferenz NRW

2017-06-21 18:01:09
Vor dem Hintergrund der vielfältigen Befunde aus der Beschäftigtenbefragung und aus regionalen und betrieblichen Arbeitszeitkonferenzen, die in Nordrhein-Westfalen in den letzten 18 Monaten durchgeführt wurden, hat die Bezirks- und Arbeitszeitkonferenz am 10. Juni in Düsseldorf die IG Metall in einer Resolution dazu aufgefordert, nun mit höchster Priorität die Arbeitszeitinteressen der Beschäftigten zum Gegenstand der Tarifpolitik zu machen. mehr...

Textil- und Bekleidungsindustrie: Reallöhne steigen, Altersteilzeit verbessert.

2017-03-02 09:26:30
Die IG Metall und die Arbeitgeber der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben sich in der Nacht zum Donnerstag (2. März 2017) in Berlin auf einen Tarifabschluss geeinigt. mehr...

Warnstreiks stehen vor der Tür

Große Demonstration am 17. Januar in Bielefeld, zur 2. Verhandlungsrunde bei "Textil und Bekleidung"

2017-01-26 21:01:17
Rund 300 Beschäftigte der Textil- und Bekleidungsindustrie zogen, begleitet von einer Sambagruppe und dem großen IG Metall-Truck, durch die Bielefelder Innenstadt. Ihr Ziel war der Verhandlungsort, das Hotel „Park Inn Radisson“, wo später die zweite Verhandlung in der Tarifrunde 2017 für die Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie stattfand. mehr...

Tarifverhandlung Textil-/Bekleidung in Bielefeld

2017-01-17 16:42:17
Die 2. Tarifverhandlung für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie ist am 17.01.2017 in Bielefeld gestartet. Auch auf der Facebook-Seite wird schnellstmöglich über den Verhandlungsverlauf berichtet. mehr...

Mein Leben, meine Zeit - Arbeit neu denken

2016-06-30 11:59:33
Hintergrund für unsere neue Kampagne in der IG Metall ist die sich verändernde Arbeitswelt, die mit steigenden Flexibilitätsanforderungen der Unternehmen, aber auch mit dem Wunsch der Beschäftigten nach größerer Zeitsouveränität einhergeht. mehr...

800 Teilnehmer beim Warnstreik

2016-05-04 21:25:20
(4.5.16) Kolleginnen und Kollegen von Gestamp und von sechs weiteren Betrieben: Agfeo, Böllhoff Produktion und Böllhoff Automation, Gildemeister, Berg & Co, Welland & Tuxhorn beteiligten sich heute am Warnstreik und Kundgebung. mehr...

Weitere Warnstreiks in sieben Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Bielefeld, Schloß Holte und im Altkreis Halle

2016-05-04 06:15:48
(4.5.16) In Bielefeld werden die Beschäftigten der Betriebe Agfeo, Berg & Co, Böllhoff Automation, Böllhoff Produktion, Gestamp Umformtechnik, Gildemeister und Welland und Tuxhorn zum Warnstreik aufgerufen. mehr...

2300 Beschäftigte bei Warnstreiks

2016-05-03 18:54:33
(3.5.2016) Am 3. Mai gab es Warnstreiks bei Miele, Euscher, Benteler, Parker Windelsbleiche,Parker Schloß Holte und Parker EDC, Baumgarte Eisengießerei, Euscher in Vilsendorf, Poppe und Potthoff in Werther, Regenersis in Schloß Holte, Salzgitter Mannesmann in Bielefeld, Sandvik P+P in Werther, Schaeffler in Steinhagen, Schüco in Borgholzhausen und ZF in Bielefeld-Brackwede, mit insgesamt 2.300 Teilnehmern. mehr...

Warnstreiks bei Dürkopp, Hörmann und Koyo

2016-05-03 18:23:48
(2.5.16) Am 2. Mai beteiligten sich an den Warnstreiks bei Dürkopp Adler und Dürkopp Fördertechnik sowie Hörmann-Amshausen und Koyo-Künsebeck insgesamt 750 Kolleginnen und Kollegen. mehr...

Weitere Warnstreiks in 15 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Bielefeld, Schloß Holte und im Altkreis Halle

2016-05-03 05:04:34
(3.5.16) Nach dem Warnstreik der 200 Beschäftigten in der Nachtschicht bei Gestamp in Brackwede am Freitag, den 29. April und den Warnstreiks am 2. Mai bei Dürkopp Adler und Dürkopp Fördertechnik in Bielefeld sowie Hörmann-Amshausen und Koyo-Künsebeck mit insgesamt 750 Teilnehmern ruft die IG Metall am Dienstag, 3. Mai, zu weiteren Warnstreiks in 15 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie auf, um ihre Forderung (5 Prozent mehr Geld für zwölf Monate Laufzeit) zu unterstreichen. mehr...

Nachtaktion bei Gestamp

2016-05-02 22:41:58
(29.4.16, 0:01 Uhr) Die Nachtschicht bei Gestamp steht still! Mit Unterstützung aus anderen Betrieben stehen 250 Kolleginnen und Kollegen für mehr Gerechtigkeit! Wir zeigen eine kleine Bildergalerie. mehr...

Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie in Bielefeld, Schloß Holte und im Altkreis Halle

2016-04-22 20:52:16
Mit Ablauf der Friedenspflicht am 28. April gibt es Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie, falls am selben Tag in der dritten Tarifverhandlung kein Verhandlungsergebnis zustande kommt. mehr...

Starker Auftritt vor der dritten Runde

2015-02-05 16:56:45
Herausragende Beteiligung zum Ende der Warnstreikwoche und vor der nächsten Verhandlungsrunde am 6. Februar: 1.300 Kolleginnen und Kollegen zogen durch die Stadt, um sich vor dem Bezirksamt in Brackwede im Bielefelder Süden zu einer zentralen Kundgebung zusammenzufinden. mehr...

Warnstreikaktion in Brackwede am Donnerstag

2015-02-04 17:21:04
Für Donnerstag, den 5. Februar ruft die IG Metall Bielefeld weitere 17 Betriebe zum Warnstreik auf. In Brackwede ist eine zentrale Kundgebung geplant. mehr...

"Wir sind doch nicht blöd"

2015-02-04 17:09:23
Auch am Mittwoch, den 4.Februar, beteiligten sich wieder viele Betriebe an den Warnstreikaktionen zur Tarifauseinandersetzung in der Metall- und Elektroindustrie NRW. Heute kamen Beschäftigte von Miele, Euscher, Benteler und Bobst nach einer Demonstration zur Kundgebung im Ringlokschuppen zusammen. mehr...

Warnstreik geht weiter

2015-02-03 17:26:20
Die IG Metall Bielefeld ruft auch für Mittwoch, den 4. Februar, im Rahmen der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen zu weiteren Warnstreikaktionen auf. mehr...

Warnstreik bei Hörmann

2015-02-02 20:09:45
Etwa 400 bis 450 Kolleginnen und Kollegen zogen am Montag, den 2. Februar, vor- und nachmittags vor das Werkstor der Hörmann KG Brockhagen. Im Werk mit insgesamt 542 Beschäftigten werden Industrietore hergestellt. Während des Warnstreiks stand die Produktion, nahezu alle Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich, die Forderungen der IG Metall in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie unterstützen. mehr...

Auch am Freitag, 30. Januar, weitere Warnstreiks

2015-01-29 17:10:33
Die IG Metall Bielefeld ruft seit dem 29. Januar um 00.00 Uhr im Rahmen der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen zu Warnstreikaktionen auf. mehr...

IG Metall macht mit Warnstreiks Druck für ihre Forderungen

2015-01-29 17:10:12
Pünktlich um 0 Uhr am Donnerstag, den 29. Januar, starteten die Kolleginnen und Kollegen bei Gestamp ihre erste Warnstreikaktion. mehr...

Am 7. November Warnstreiks in Betrieben der Bekleidungsindustrie in Bielefeld und Halle

2014-11-06 21:46:28
In Bielefeld sind die Beschäftigten der Bekleidungsfirmen Seidensticker, Seidensticker Logistik und Windsor sowie Gerry Weber in Halle auf gerufen, sich am Freitag, den 7. November, am Warnstreik zu beteiligen und eine Stunde früher als üblich Feierabend zu machen. mehr...

Der Mai beschert ein Plus von 2,2 Prozent

2014-04-30 13:12:47
Der 1. Mai ist nicht nur „Tag der Arbeit“, ab Mai können sich die B-schäftigten in den tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie auch auf mehr Geld freuen. Dann nämlich ist das zweite Tarifplus fällig, das die IG Metall mit dem Abschluss vor einem Jahr durchgesetzt hat. 3,4 Prozent mehr Geld gab es im Juli letzten Jahres. Jetzt kommen weitere 2,2 Prozent hinzu. Mit diesem Plus erhöhen sich die tariflichen Tabellenentgelte von Juni 2013 ab Mai 2014 um insgesamt 5,67 Prozentpunkte. mehr...

IG Metall streitet für Flächentarifvertrag im Kraftfahrzeughandwerk NRW

2013-07-11 20:43:42
Landesweiter Aktionstag am 20. Juli in Essen – Betriebsräte Treffen am 18. Juli in Bielefeld mehr...

Streik bei Mercedes

2013-06-18 17:47:48
(18.6.) Am Montag, den 17. Juni, kam es am Morgen zu einer Warnstreikaktion bei der Mercedes-Benz Niederlassung am Stadtholz. 130 Kolleginnen und Kollegen legten die Arbeit nieder und forderten eine Lohnerhöhung. mehr...

Kfz-Handwerk: Tarifrunde geplatzt

2013-06-18 14:22:39
(18.6.) Die Tarifgemeinschaft der Kfz-Arbeitgeber NRW hat sich heute für nicht verhandlungsfähig erklärt. Eine entsprechende Erklärung verlas ihr Geschäftsführer unmittelbar vor Beginn der geplanten ersten Tarifverhandlung. Die IG Metall NRW reagierte empört: "Ein ungeheuerlicher Vorgang", sagte Verhandlungsführer Bernd Epping. mehr...

IG Metall lehnt Arbeitgeber-Angebot ab - Nächste Verhandlungsrunde am 20. Juni in Bielefeld

2013-06-17 16:06:04
(17.6.) Ergebnislos ist am 11. Juni die erste Tarifverhandlung für das nordwestdeutsche Tischlerhandwerk in Dortmund zu Ende gegangen. Die IG Metall lehnte das Angebot der Arbeitgeber als unzureichend ab. Die zweite Verhandlung findet am 20. Juni in Bielefeld statt. mehr...

Über 1400 Teilnehmer bei Warnstreik Großkundgebung

2013-05-13 16:41:29
(13. Mai) Aus 15 Betrieben kamen die Teilnehmer in zwei Demonstrationszügen auf dem Rathausplatz in Brackwede zusammen. Lautstark unterstrichen sie die Forderung der IG Metall nach einer Lohnerhöhung von 5,5 Prozent. mehr...

Warnstreik Nr. 2 bei Hörmann

2013-05-10 20:38:21
Nach der Frühschicht gab es am Mittwoch, den 8. Mai, einen weiteren Warnstreik bei Hörmann, diesmal mit der Spätschicht. Auch hier war die Beteiligung außerordentlich groß. Wir zeigen wieder eine Bildergalerie. mehr...

Warnstreik bei Hörmann

2013-05-08 18:26:37
Am Mittwoch um 8 Uhr rief die IG Metall die Frühschicht bei Hörmann in Brockhagen zum Warnstreik auf. Etwa 200 Kollegen haben sich beteiligt, ein sehr gutes Ergebnis. mehr...

Warnstreik: 800 Kolleginnen und Kollegen im Nordpark

2013-05-07 17:13:43
Gute Stimmung auf der Warnstreik-Kundgebung im Bielefelder Nordpark. Ab 9:15 Uhr zog ein langer und lauter Demonstrationszug vom Miele Tor 3 zur Kundgebung in den Park. mehr...

Warnstreik bei Koyo

2013-05-06 22:30:31
Mit einer Kundgebung vor dem Werkstor und durch Frühschluss in den späteren Schichten demonstrierten hunderte von Kollegen bei Koyo in Künsebeck für den Erhalt der Tarifbindung im Unternehmen. mehr...

Druckvoller Auftakt zur Tarifrunde

2013-03-22 14:10:18
Hunderte von Metallern machten Druck zu Beginn der Tarifrunde 2013 in der Metall- und Elektroindustrie in Bielefeld. "Wir wollen keine faulen Eier - wir wollen 5,5 Prozent" hieß es bunt und lautstark vor der Bielefelder Stadthalle. Wir zeigen hier eine große Fotogalerie. mehr...

Tarifrunde Metall-/Elektroindustrie 2013

2013-03-13 12:42:53
Die Tarifkommission für die 700.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen hat heute (13.3.2013) in Sprockhövel die Forderung für die Tarifrunde 2013 beraten. mehr...

Leiharbeiter bekommen endlich mehr Geld - Der Zuschlags-Check: Kostenlose Beratung in der Verwaltungsstelle Bielefeld

2012-12-03 21:33:59
Ab dem 1. November gelten für die Leiharbeitsbeschäftigten in Unternehmen der Metallund Elektroindustrie tarifvertragliche Branchenzuschläge. Dies haben die IG Metall- Mitglieder in der vergangenen Tarifrunde durchgesetzt; ein wichtiger Teilerfolg auf dem Weg zu "Gleiche Arbeit - Gleiches Geld". mehr...

Kfz-Handwerk: Verhandlungsergebnis erzielt!

2012-06-18 09:42:02

Höchste Tarifsteigerung seit 19 Jahren: Die Entgelte im Kfz-Handwerk steigen rückwirkend zum 1. Juni um 3,8 Prozent. Zusätzlich gibt es eine Einmalzahlung von 125 Euro.

mehr...

Große Beteiligung bei Warnstreiks!

2012-05-09 16:32:32
Das provozierende Arbeitgeber-Angebot sorgt für miese Stimmung in den Belegschaften. Auch in der Verwaltungsstelle Bielefeld stimmten viele Kolleginnen und Kollegen - nahezu 6.500 - mit den Füßen ab, indem sie dem Warnstreikaufruf folgten. mehr...

Metaller für Tarifbindung bei Euscher. Denn: Arbeitsvertrag ist gut, Tarifvertrag ist besser.

2012-04-05 15:19:44
Nur ein Tarifvertrag schützt. Deshalb kämpfen die Metaller bei Firma Euscher in Bielefeld für eine verlässliche Tarifbindung, um auch an künftigen Tarifentwicklungen verlässlich teilzuhaben. mehr...

Mitgliederversammlung Euscher, 31. März: Wir ziehen nur mit Tarif!

2012-03-31 19:41:20
Tarifflucht nehmen wir nicht hin. Wir wollen verlässliche Tarifverträge! Auf die Tarifflucht des Arbeitgebers gibt es für die Metaller nur eine Antwort: Jetzt wird gekämpft, für den Flächentarif "plus X"! mehr...

Hörmann Brockhagen: Eigentor in Verlängerung.

2012-03-27 10:39:50
Die Geschäftsführung von Hörmann in Brockhagen will weiterhin mit der IG Metall keine Regelungen per Tarifvertrag vereinbaren. Die IG Metall setzt weiter auf Verhandlungen und schließt einen Arbeitskampf als letztes Mittel nicht mehr aus. mehr...

Hörmann KG in Brockhagen verweigert weiterhin fairen Tarifvertrag.

2012-03-14 14:48:00
Das Unternehmen könne die "kleinen Probleme" selbstständig lösen, so heißt es sinngemäß in der "Neuen Westfälischen". Zweite Bevollmächtigte Ute Herkströter von der IG Metall: "Das ist ein Schlag ins Gesicht, denn zu diesen 'kleinen Problemen' gehört beispielsweise, dass die Beschäftigten unbezahlte Mehrarbeit leisten." mehr...

IG Metall sichert Tarifbindung bei Euscher.

2012-03-01 17:34:28
Prompt und entschieden reagiert die Bielefelder IG Metall auf die Entscheidung der Euscher GmbH & Co. KG, aus der Tarifbindung auszusteigen. mehr...

Metaller in Bielefeld und im Altkreis Halle fordern dreimal mehr:

2012-02-20 11:30:01
Geld, unbefristete Übernahme für Ausgebildete und bessere Regelungen für Leiharbeitnehmer. mehr...

"Finger weg von meinem Zeitkonto!"

2012-02-01 10:12:59
Die IG Metall Bielefeld informiert Leiharbeitnehmer über miese Methoden der Zeitarbeitsfirmen. Haben Verleihfirmen keine Arbeit, dürfen sie ihren Beschäftigten keine Stunden vom Arbeitszeitkonto abziehen. Darauf weist die IG Metall hin. mehr...

Tarifpolitische Konferenzen zur Vorbereitung der Tarifrunde in der Metall und Elektroindustrie:

2012-01-04 10:06:29
Zur Diskussion über die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Abstimmung über die Tarifforderungen mehr...

3,6 % Tariferhöhung in der Textil- und Bekleidungsindustrie

2011-10-07 12:07:11
Die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindustrie können sich über 3,6 Prozent mehr Einkommen freuen; ab dem 1. Oktober 2011 steigen die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen. mehr...

Vier Prozent mehr Lohn und Gehalt in der Holz- und Kunststoffverarbeitung.

2011-06-24 10:08:30
Tarifrunde 2011 beendet - Die Löhne und Gehälter in der Holz- und Kunststoffindustrie Westfalen-Lippe steigen um vier Prozent, die Ausbildungsvergütungen noch kräftiger. Darauf haben sich IG Metall und Arbeitgeber am 20. Juni 2011 mit Unterstützung eines Schlichters in Herford geeinigt. Die IG Metall-Tarifkommission hat dem Schlichterspruch zugestimmt. mehr...

IG Metall unterstützt Leiharbeitnehmer bei Durchsetzung von Ansprüchen nach der neuen BAG-Rechtslage

2010-12-21 11:24:39

Die IG Metall prüft für Leiharbeitnehmer, ob sie als Rechtsfolge des BAG-Beschlusses rückwirkend die Differenz zu den regulären Tariflöhnen der Stammbeschäftigten bezahlt bekommen müssen. Bei bestehenden Ansprüchen wird die IG Metall ihren Mitglieder kostenlos entsprechende Geltendmachungen erstellen und notfalls auch Klagen einreichen.

mehr...

Zunahme der Leiharbeit zu Lohn-Dumping-Bedingungen ist ein Skandal!

2010-10-26 12:47:37
Leiharbeit ist für hunderttausende Beschäftigte zur Sackgasse geworden. Ihre Chancen auf eine feste Stelle sind verschwindend gering, die Gefahr nach dem Einsatz arbeitslos zu werden dafür umso größer.

Auch in Bielefeld und im Altkreis Halle ist die Zahl von Leiharbeitsverhältnissen mit miesen Bedingungen sprunghaft gestiegen.

mehr...

Unterstützungskampagne Initiative Faire Leiharbeit: "Promis" aus der Region zeigen Flagge.

2010-09-25 13:22:15
„Gleiche Arbeit – Gleiches Geld“ – unter diesem Motto hat die IG Metall unter der Schirmherrschaft von Norbert Blüm, Herbert Ehrenberg und Walter Riester eine „Initiative Faire Leiharbeit“ gegründet. Unser Ziel: Sichere und faire Regelungen bei Leiharbeit. mehr...

IG Metall-Initiative: Leiharbeit fairer regeln.

2010-07-27 14:51:50

Nach Erkenntnissen der Bielefelder IG Metall hat sich die Auftrags- und Beschäftigungssituation in den meisten Betrieben der Metall- und Elektroindustrie im Bereich der IG Metall Verwaltungsstelle Bielefeld (Stadt Bielefeld und Altkreis Halle) deutlich verbessert. Nur noch in wenigen Betrieben wird Kurzarbeit verfahren. Mit Sorge registriert die Bielefelder IG Metall allerdings, dass viele Betriebe auf die verbesserte Auftragssituation nicht mit unbefristeten oder befristeten Einstellungen reagieren, sondern mit verstärktem Einsatz von Leiharbeitnehmern.

mehr...

Der Tarifvertrag FAF machts möglich: Projekt zur Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen.

2010-06-23 13:37:13
Der von der IG Metall und Metall NRW abgeschlossene Tarifvertrag zur Förderung von Ausbildungsfähigkeit (TV FAF) ist die Grundlage für ein Projekt, das mit dem Träger Potthoff-Stiftung (Bielefeld) zunächst in den Regionen Bielefeld, Siegen und Düsseldorf startet und danach auf ganz NRW ausgedehnt werden wird. mehr...

Beteiligungsrechte des Betriebsrates bei Einstellung von Leiharbeitnehmern besser nutzen!

2010-03-29 15:10:17

In einigen Betrieben nimmt die Zahl der Leiharbeitnehmer wieder zu. Die Beteiligungsrechte des Betriebsrates werden bei der Einstellung von Leiharbeitnehmern oft nur unzureichend wahrgenommen.

mehr...

Bericht: IG Metall auf Zeitarbeitsbörse (Leiharbeitsmesse)

2010-03-05 20:24:20
Auf der Leiharbeitsmesse am 4. März im Ringlokschuppen in Bielefeld waren neben zahlreichen Leiharbeitsfirmen, der ARGE und der Agentur für Arbeit auch der DGB, die IG Metall und die Gewerkschaft NGG an einem gemeinsamen Infostand der Gewerkschaften vertreten. mehr...

IG Metall Bielefeld auf Zeitarbeitsbörse.

2010-02-26 20:45:21
Am 4. März wird die IG Metall auf der Zeitarbeitsmesse in Bielefeld vertreten sein, um zu informieren und um Flagge zu zeigen (Ringlokschuppen, Stadtheider Str. 11, 10 bis 16 Uhr). mehr...

Harry Domnik zum Tarifvertrag "Zukunft in Arbeit": Sicherheit für Arbeitsplätze, Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen und die Übernahme der Ausgebildeten verbessert. Außerdem: Einigung zur Entgelterhöhung erzielt.

2010-02-20 10:33:01

Bielefeld - 18. Februar 2010. Noch am gleichen Tag, in der turnusmäßigen Delegiertenversammlung der IG Metall Bielefeld, konnte der Erste Bevollmächtigte Harry Domnik den Delegierten den Tarifvertrag "Zukunft in Arbeit", der morgens am 18.2.2010 in Düsseldorf für die 700.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen vereinbart wurde, erläutern.

mehr...

Mit 300 PS für gleiche Bezahlung:

"Fair-Leih"-Truck auf dem Jahnplatz

2009-09-02 14:26:14


Blickfang Fair-Leih-Truck
Zum Vergößern Bild anklicken

Mit 300 PS Verstärkung forderten wir gleiche Bezahlung: Mit dem Motto „Gleiche Arbeit – Gleiches Geld“ kam der 14 Tonnen schwere und 12 Meter lange IG Metall-Truck nach Bielefeld.

Am Am Dienstag, den 8. September, von 11 bis 18 Uhr, war der Truck Blickfang auf dem Jahnplatz in der Innenstadt.


Diskussionstenor: Wenn sich Leiharbeit schon nicht vermeiden lässt, dann muss sie wenigstens zu fairen Bedingungen organisiert werden, unter Einhaltung des Gleichbehandlungsgrundsatzes
Zum Vergößern Bild anklicken

Wir informierten über die Arbeitsbedingungen in der Leiharbeitsbranche, zum Beispiel dass Leiharbeitskräfte durchschnittlich 45 Prozent weniger verdienen als ihre festangestellten Kollegen – bei gleichen Aufgaben und gleicher Qualifikation. Gleichzeitig stellten wir unsere Anforderungen an die Politik vor, Missstände in der Leiharbeit wirksam bekämpfen zu können.

mehr...

Arbeitsgericht: Christliche Tarifverträge in der Leiharbeit sind unwirksam

2009-06-02 19:04:52

Bielefeld, 30.04.2009
IG Metall Bielefeld berichtet über praktische Konsequenzen

Leiharbeiter sollten ihre Arbeitsverträge daraufhin überprüfen, ob dort ein Bezug auf Tarifverträge der sogenannten „christlichen Gewerkschaften“ enthalten ist. Darauf weist die IG Metall-Bielefeld hin. Grund dafür ist, dass das Arbeitsgericht Berlin die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) als eine tarifunfähige Vereinigung eingestuft hat (Az.: 35 BV 17008/08).

mehr...

Bielefelder Werkstätten - Aktiv für Tarif

2009-06-02 18:02:39

Bielefeld im April 2009
Der Chef der Bielefelder Werkstätten Heinz Anstoetz Polstermöbelfabrik teilte dem Betriebsrat mit, aus dem Arbeitgeberverband mit Tarifbindung auszutreten. Außerdem solle die Arbeitszeit verlängert werden.

Bereits drei Arbeitstage später informierte die IG Metall die Beschäftigten in einer Versammlung über die Folgen und Risiken.

mehr...