Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bochum - Öffnungszeiten in Corona

StartInhaltKontaktMitgliedsdaten ändern

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit

Ab Montag, den 18. Mai 2020 wieder eingeschränkter Publikumsverkehr in den IG Metall Geschäftsstellen Dortmund und Bochum-Herne

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

in allen Bundesländern gibt es erste Lockerungen der Kontaktbeschränkungen und parallel wird in vielen Betrieben die Produktion wieder hochgefahren. Diesem langsamen Wiederhochfahren der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten wollen wir uns als IG Metall natürlich auch anpassen.

Eine Normalisierung der Arbeitsabläufe, wie wir sie vor dem Ausbruch der Pandemie kannten, ist sicher noch für eine längere Zeit nicht zu erwarten, aber auch wir möchten unsere bisherigen Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung lockern.

Wir haben räumlich-organisatorische Maßnahmen getroffen, damit Mitglieder wieder persönlich in die Geschäftsstelle kommen können. Dazu gehören Spuckschutz im Empfangsbereich, Abstand halten, Mundschutz und speziell eingerichtete Büros für Beratungsgespräche.

Grundsätzlich gilt weiterhin, dass Beratungswünschen unserer Mitglieder und Funktionäre möglichst per Telefon, E-Mail oder in Videokonferenzen nachgekommen wird. Aber es gibt auch Situationen, in denen ein persönliches Beratungsgespräch notwendig ist oder Unterschriften geleistet und Unterlagen vorgelegt werden müssen.

Deshalb werden wir ab Montag, den 18. Mai 2020 in unseren Büros in Bochum und Dortmund zu den üblichen Öffnungszeiten auch wieder persönlich zur Verfügung stehen. Bevor Ihr aber zu uns in die Büros kommt, ist eine vorherige telefonische Anmeldung notwendig.

Nur so können wir sicherstellen, dass sich nicht zu viele Personen gleichzeitig in der Geschäftsstelle befinden, Wartezeiten vermieden werden und Abstandsregeln eingehalten werden können. Bitte kontaktiert uns zur Terminabsprache unter folgenden Rufnummern:

Büro Dortmund: 0231 57706-0

Büro Bochum-Herne: 0234 96446-0