Seite druckenFenster schließen

IG Metall Bochum - Rathaus Nazifreo

StartInhaltKontaktMitgliedsdaten ändern

Rathaus bleibt Nazifrei

RATHAUS NAZIFREI: Keine Stimme für AfD & NPD

Wir wollen, dass Bochum eine bunte, welt­offene und solidarische Stadt bleibt. Rechtsextreme Parteien wie die AfD oder die NPD sollen keinen Sitz und keine Stimme im Rat und in den Bezirksvertretungen bekommen. Wir rufen dazu auf, wählen zu gehen und die demokratischen Parteien zu stärken.

RATHAUS NAZIFREI! Geht das? JA!

Sprich mit Deinen Kindern (ab 16 darf man wählen), sprich mit Deinen Eltern und Großeltern, sprich mit Deinen Freund*innen und Kolleg*innen in der Schule und an der Uni, am Arbeitsplatz, in der Freizeit bei Sport und Kulturveranstaltungen, in der Kneipe …

Es liegt in unserer Hand, wie unsere Zukunft aussieht.

Die Kampagne möchte alle demokratischen Initiativen, Vereine, Organisationen und Parteien zum Mitmachen einladen. Die unterschiedlichen Farbvarianten des Logos lassen ein Gesamtbild entstehen, das ein buntes und offenes Bochum zeichnet.

Die Kampagne möchte ein große Öffentlichkeit auf analogen und digitalen Kanälen erreichen: Auf Webseiten, als Aufkleber, Button, Plakate, Plakatwände und Transparente usw. Aber auch als T-Shirt, Luftballons, bedruckter Nasen-Mund-Schutz und Einkaufstaschen. Auch Licht-Projektionen an öffentlichen Gebäuden sind denkbar. Öffentliche Aktionen z.B. die gemeinsame Gestaltung einer großen Plakatwand mit ganz vielen eigenen Farbabdrücken von Händen … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zum Motiv der Hand: Die Hand ist eine abwehrende Hand: „Stopp Nazis!“ Zugleich steht die erhobene Hand für Abstimmung, also Wahl, meine Stimme gegen Rechts! Jeder Mensch kann entscheiden über unsere Zukunft. Es liegt in unserer Hand. Rathaus-nazifrei