Seite druckenFenster schließen

IG Metall Detmold - Arbeits- und Gesundheitsschutz I

InhaltKontaktExtranet
Leistungen der IG Metall
Ob im Betrieb, während Ausbildung, Studium, Wehr- oder Zivildienst, bei Erwerbslosigkeit oder in der Rente - mit unseren Kompetenzen verbessern wir gemeinsam die Arbeits- und Lebensqualität unserer Mitglieder.

Jetzt Mitglied werden
Denn als Mitglied der IG Metall hat man´s einfach besser

Arbeits- und Gesundheitsschutz I

Kurzfassung Seminarinhalt

In diesem Seminar werden Grundkenntnisse im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes vermittelt. Es thematisiert das System der Arbeitssicherheit, gibt Informationen über die Aufgaben des Betriebsrates und untersucht die Handlungsmöglichkeiten im Betrieb.

Sie schärfen Ihren Blick für Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz und bekommen Hinweise wie die Gesundheit Ihrer Kolleginnen und Kollegen mit geeigneten Maßnahmen geschützt werden kann.

Seminarinhalte

  • Rolle und Funktion des Betriebsrates auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes (§§ 80 – 82 BetrVG)
  • Rechtsstellung und Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten
  • Arbeitsschutz und Mitbestimmung des Betriebsrates (§ 87 BetrVG; §§ 89 – 91 BetrVG)
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten nach dem neuen Arbeitsschutzgesetz
  • Zusammenarbeit des Betriebsrates mit außerbetrieblichen Stellen, wie Gewerbeaufsicht, Berufsgenossenschaft, Sachverständigten und Gewerkschaft (§ 89 BetrVG; § 20 SGB VII)

Termin:

30.11. - 04.12.2015 in Beverungen

Freistellung nach § 7.6 BetrVG und § 96.4 SGB IX und nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG)