Seite druckenFenster schließen

IG Metall Detmold - Aktuelles 2010

InhaltKontaktExtranet
Leo Erb, Vorsitzender des Erwerbslosen-Arbeitskreises

Leistungen der IG Metall
Ob im Betrieb, während Ausbildung, Studium, Wehr- oder Zivildienst, bei Erwerbslosigkeit oder in der Rente - mit unseren Kompetenzen verbessern wir gemeinsam die Arbeits- und Lebensqualität unserer Mitglieder.

Jetzt Mitglied werden
Denn als Mitglied der IG Metall hat man´s einfach besser

Bundesarbeitsgericht: CGZP nicht tariffähig, Tarifverträge zur Leiharbeit unwirksam

2010-12-15 15:55:50
Das Bundesarbeitsgericht hat am 14.12.2010 entschieden, dass die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) nicht tariffähig ist. Damit sind die von der CGZP abgeschlossenen Tarifverträge, mit denen der im AÜG vorgesehene Grundsatz der Gleichbehandlung mit den Beschäftigten des Einsatzbetriebes deutlich verschlechtert wird, unwirksam. mehr...

Ehrung unserer Jubilare 2010

2010-12-03 11:39:41
Die IG Metall, Verwaltungsstelle Detmold ehrt und dankt ihren langjährigen Mitgliedern für die Treue und ihren gewerkschaftlichen Einsatz im für die Durchsetzung von Arbeitnehmerinteressen. mehr...

Kurswechsel für ein gutes Leben -
auf zur Demonstration am 13. November in Dortmund!

2010-11-11 10:52:59

Am Samstag, den 13.11.2010 werden sich rund 300 lippische Metallerinnen und Metaller auf den Weg nach Dortmund machen, um dort gegen das unsoziale Sparpaket der Bundesregierung zu demonstrieren. Mehrere tausend Gewerkschafter aus ganz NRW werden zu einem Aktionstag in der Dortmunder Westfalenhalle erwartet.

mehr...

Warnstreik bei Radium Latex

2010-11-05 11:44:32

Die ca. 50 Beschäftigten der Lagenser Firma Radium Latex sind heute, am 5. November 2010, in den Warnstreik getreten. Grund dafür ist die Blockadehaltung der Arbeitgeberseite, mit der IG Metall einen Anerkennungstarifvertrag abzuschließen.

mehr...

Kunststoffindustrie Lippe:
Tarifkonflikt geschlichtet - Weihnachtsgeld gerettet

2010-10-18 15:31:06
Die Beschäftigten der lippischen Kunststoffindustrie erhalten weiterhin ihr volles Weihnachtsgeld. Der vom Arbeitgeberverband gekündigte Tarifvertrag tritt wieder in Kraft und gilt für drei Jahre, bis Ende 2013. Mit diesem Ergebnis ist die Schlichtung im Tarifkonflikt am 5. Oktober zu Ende gegangen mehr...

Leiharbeit verdrängt Stammbeschäftigung

2010-09-29 15:51:42
Die Zeitungen haben es vor wenigen Tagen gemeldet: Die Umsätze der Unternehmen steigen wieder an, die Zahl der in den Betrieben Beschäftigten jedoch nicht, im Gegenteil, sie ist sogar gesunken. Reinhard Seiler, 1. Bevollmächtigter:“Diese Aussage deckt sich mit den Erkenntnissen der IG Metall hier in Lippe." mehr...

IG Metall Detmold fordert Rücknahme der Rente mit 67

2010-09-28 14:06:48
Reinhard Seiler, 1. Bevollmächtigter der IG Metall in Lippe, fordert die hiesigen Bundes- und Landtagspolitiker aller Parteien auf, sich der Realität in den Betrieben und der Situation der älteren Beschäftigten zu stellen. Die Rente mit 67 widerspricht der betrieblichen Realität und den Bedürfnissen der Menschen im Arbeitsleben. mehr...

2. Tarifverhandlung in der lippischen Kunststoffindustrie - Arbeitgeber mauern und wollen den Aufschwung für sich behalten

2010-09-09 14:47:13

Die IG Metall, Verwaltungsstelle Detmold, teilt mit, dass gestern die zweite Tarifrunde in der lippischen Kunststoffindustrie stattfand.

Doch das, was bundesweit gilt, dass die Konjunktur anzieht, soll aus Sicht der Arbeitgeber nicht für die lippischen Kunststoffbetriebe gelten. Die Arbeitgeber haben jedenfalls in der Verhandlung die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation bestritten und dabei die positiven Meldungen der IHK (Industrie- und Handelskammer)kritisiert.

mehr...

Insolvenzverfahren Lippe-Logistik
und kein Ende?

2010-09-07 08:46:04

Ende 2006 meldete Die Fa. Lippe-Logistik in Lemgo-Voßheide Insolvenz an. 177 Beschäftigte verloren dadurch ihren Arbeitsplatz.

Bereits im Jahr 2007 wurde den Beschäftigten der insolventen und zwischenzeitlich nicht mehr existenten Firma Lippe-Logistik durch den Insolvenzverwalter eine Zahlung aus dem seinerzeit mit dem Betriebsrat verhandelten Sozialplan in Aussicht gestellt.

mehr...

1. Tarifverhandlung 2010 in der lippischen Kunststoffindustrie -
Kein Angebot der Arbeitgeber

2010-08-11 08:44:14

Am 20. Juli diesen Jahres hat die 1. Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern der Kunststoffindustrie in Lippe stattgefunden.

Trotz gefüllter Auftragsbücher und immer mehr Arbeit für euch, haben die Arbeitgeber kein Angebot abgegeben, obwohl ihnen unsere Forderung von 4,5%iger Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen schon seit einem Monat bekannt ist.

mehr...

Tariferfolg bei Auto Weege

2010-07-16 08:12:50

Die IG Metall Verwaltungsstelle Detmold vermeldet einen weiteren Tarifabschluss im KFZ-Handwerk.

Nachdem der Arbeitgeber zum 31.12.09 den geltenden Firmentarifvertrag gekündigt hatte und weitere Zugeständnisse bei der Arbeitszeit sowie den Sonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) forderte, konnte dieses abgewehrt werden.

mehr...

Kurzarbeiter-Subvention verlängert

2010-07-15 08:50:55

Die Sonderkonditionen für das Kurzarbeitergeld werden um 15 Monate bis März 2012 verlängert. Die Subventionierung der Arbeitszeitverkürzung ist Teil des Beschäftigungschancengesetzes, mit dem die Erholung der Wirtschaft unterstützt wird. mehr...

Verwaltungsgerichtsurteil bestätigt unsere Auffassung zur Tarifbindung im Handwerk

2010-07-15 08:40:37

In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Handwerksinnungen aus ihrer Verantwortung als Tarifpartei in der jeweiligen Handwerksbranche verabschiedet. Diese Vorgehensweise wurde von DGB und Gewerkschaften heftig kritisiert, da diese Tarifzuständigkeit der Innungen explizit in der Handwerksordnung festgelegt ist.

mehr...

1. gemeinsame Zusammenkunft von Beschäftigten des KFZ-Gewerbes in Lippe

2010-07-15 08:21:50

Am 13.07.10 trafen sich erstmalig IG Metall-Mitglieder aus den KFZ-Betrieben Lippes in der IG Metall Verwaltungsstelle Detmold. Anlass dieser Zusammenkunft war die Initiative der Verwaltungsstelle, die Betriebsräte und Funktionäre in den KFZ-Betrieben zu einem Informationsaustausch einzuladen.

mehr...

Nächste Entlassungen bei der Glunz AG

2010-07-02 10:35:00
Die Mitarbeiter der Glunz AG in Horn kommen nicht zur Ruhe. Wurden erst im März noch fast 60 Mitarbeiter der Glunz AG in Horn-Bad Meinberg entlassen, so stehen nun, nur drei Monate später, die nächsten Kündigungen an. Diesmal trifft es die Logistik-Sparte im Werk Horn, die Tool GmbH. Den Mitarbeitern der Tool GmbH, eine 100 % Tochter der Glunz AG, gegründet, um die Spanplatten-Werke der Glunz AG mit vermeintlich billigeren Logistik-Dienstleistungen und Leiharbeitnehmern zu versorgen, ist nun ihre sonst so hoch gepriesene Flexibilität zum Verhängnis geworden. mehr...

Tarifverhandlungen in der Kunststoffindustrie Lippe: Die Forderung für die Tarifrunde 2010 steht!

2010-07-02 10:29:17
Am 14.Juni dieses Jahres tagte die Tarifkommission der IG Metall für die Kunststoffindustrie Lippe. Sie befasste sich mit den Entgelttarifverträgen, die zum 31.07.2010 kündbar sind. mehr...

Gutes Ergebnis bei den Wahlen

2010-06-17 10:12:12
Von März bis Mai liefen in Lippe die Betriebsratswahlen. Die IG Metall hat dabei ein gutes Ergebnis erreicht, die Wahlbeteiligung lag bei mehr als 70 Prozent mehr...

IG Metall lehnt den Kreis Lippe als Optionskommune ab. Viele Nachteile, auch für die Arbeitnehmer, befürchtet

2010-05-31 15:44:29
Derzeit wird darüber diskutiert, dass der Kreis Lippe sich als Optionskommune für die zukünftige Betreuung der lippischen ALG-II-Empfänger bewerben will. In einer solchen Optionskommune würde der Kreis Lippe die ALG-II-Bezieher selbständig und in eigener Regie, ohne die Agentur für Arbeit, betreuen. mehr...

"Steiniger Weg" zurück zum Flächentarifvertrag - IG Metall vor neuen Entgelt-Verhandlungen

2010-05-05 10:06:02
Die IG Metall-Tarifkommission für das Kfz-Handwerk NRW diskutiert am 19. Mai ihre Entgeltforderung. Anfang Juni sollen die Verhandlungen mit der neuen Tarifgemeinschaft der Kfz-Arbeitgeber beginnen. Mit ihr hatte die IG Metall Ende April den ersten Flächentarifvertrag geschlossen, Arbeitszeit und Urlaubsgeld neu geregelt. Jetzt müssen die Haustarifverträge zu den Flächentarifverträgen übergeleitet werden. mehr...

1. Mai 2010: Tag der Arbeit
IG Metall-Bezirksleiter Oliver Burkhard Hauptredner der diesjährigen Maikunggebung

2010-05-04 09:30:01
Der IG Metall-Bezirksleiter Oliver Burkhard war am diesjährigen 1. Mai zu Gast in Detmold. Um 11 Uhr ging es wieder am DGB-Haus los. Von dort setzte sich der Zug Demonstrationszug mit mehreren Hundert Teilnehmern in Richtung Marktplatz in Bewegung. Symbolische Zwischenstopps mit Reden wurden auf der Höhe des FDP-Büros am Schubertplatz, vor dem Landestheater und vor dem Hertie-Gebäude eingelegt. mehr...

Glunz AG Werk Horn entläßt 57 Mitarbeiter, für die IG Metall „eine weitere Schwächung des Standorts Horn“

2010-03-19 10:34:00

Die Firma Glunz AG in Horn, ehemals Hornitex, kündigt im März 57 Mitarbeitern.

Alle Arbeitnehmer sollen ein Angebot erhalten, in eine Transfergesellschaft zum 1. April für 12 Monate zu wechseln.

mehr...

Erste Sondierungsgespräche bei der Glunz AG zum Thema Entlassungen

2010-03-02 14:45:19
Am 01.03.2010 fanden erste Sondierungsgespräche bei der Glunz AG mit der IG Metall und dem Betriebsrat zum Thema Entlassungen statt. Da weder der IG Metall noch dem Betriebsrat Unterlagen vorlagen, die die Entscheidungsfindung der Geschäftsleitung nachvollziehen lassen könnten, wurden die Gespräche vertagt. mehr...

Die IG Metall schult Betriebsräte zum Thema "Betriebsänderungen"

2010-02-24 11:07:42
Die IG Metall Detmold befasste sich in einer Betriebsrätetagung am 23.02.2010 mit dem Thema „Betriebsänderung und einstweilige Verfügung“. Referent war der Rechtsanwalt Gerd Ihle, der die Betriebsräte über die Rechtsprechung zu Betriebsänderungen und die Entscheidungen der Gerichte bei einstweiligen Verfügungen informierte. mehr...

Das Jobpaket ist geschnürt!
Neuer Metall/Elektro-Tarifvertrag "Zukunft in Arbeit" vereinbart

2010-02-18 10:13:52
Der neue Tarifvertrag "Zukunft in Arbeit" verbessert für die 700 000 Beschäftigten der Metall- und Elektrobranche in Nordrhein-Westfalen und damit auch für über 20.000 Beschäftigte in Lippe, den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen und die Übernahme der Auszubilden-den. Darüber hinaus einigten sich die Tarifparteien auf eine Entgelterhöhung. mehr...

OHS Kunststoff: doch ein vorzeitiges Aus

2010-01-28 14:51:39
Hart um Gerechtigkeit gekämpft, wichtige Teilsiege errungen, aber schlussendlich doch ohne Happy-End. So könnte man die unglaublichen Vorgänge bei der Bad Salzufler Kunststofffirma OHS in einem Satz zusammen fassen. mehr...

Tarifrunde Schlosserhandwerk:
Der Warnstreik brachte den Durchbruch

2010-01-25 14:21:28

Hohe Beteiligung der Beschäftigten des Schlosserhandwerks aus Lippe!

Für die 50.000 Beschäftigten im Schlosserhandwerk Nordrhein-Westfalens wurde in der dritten Verhandlung am 22.01.10 in Bocholt ein Ergebnis erzielt.

mehr...

Schlosserhandwerk NRW -
Die IG Metall ruft zum Warnstreik auf

2010-01-20 13:46:32
Die IG Metall Bezirksleitung NRW ruft die Beschäftigten des Schlosserhandwerks für den 22. Januar 2009 zum Warnstreik in Bocholt auf. An diesem Tag findet dort die dritte Tarifverhandlung statt. Die zweite ist abgebrochen worden, weil das Angebot der Arbeitgeber zu gering war. mehr...

ALG II - Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen des SGB II wird im Februar erwartet

2010-01-19 09:57:32

In den kommenden Wochen steht die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Alg II-Regelsätzen an.
Es deutet einiges darauf hin, dass das Bundesverfassungsgericht eine für Leistungsbezieher grundsätzlich positive Entscheidung trifft.

Wer für diesen Fall eventuelle Ansprüche wahren will, muss noch vor der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts einen Antrag auf Überprüfung der ihm gegenüber ergangenen bestandskräftigen Bescheide beantragen.

mehr...

Insolvenz bei Manfred Weege Werkzeugbau

2010-01-15 12:00:38
Das Sterben der Bad Salzufler Werkzeugbauer geht weiter.

Anfang Januar musste die Firma Manfred Weege Werkzeugbau GmbH & Co KG Insolvenz anmelden. In dem Unternehmen, das schon seit 1969 besteht, sind zur Zeit 40 Mitarbeiter beschäftigt.
Jedoch, so Erich Koch, der für MWW zuständige Sekretär der IG Metall Detmold:
„Die Insolvenz bei Weege Werkzeugbau kann nicht ausschließlich auf die aktuelle Marktsituation zurückgeführt werden, so wie es in der Lippischen Landeszeitung am 12.01.10 öffentlich geäußert wurde.

mehr...

OHS: Die Produktion geht erst mal weiter

2010-01-11 10:19:56
Bei der OHS Kunststoffverarbeitung in Bad Salzuflen kann noch bis 31. März 2010 produziert werden. Darauf haben sich der Eigentümer der Pleitefirma, die SEG Kunststofftechnik, und der Insolvenzverwalter geeinigt. mehr...

OHS: Geschäftsführer Drunagel weiter auf Kollisionskurs

2010-01-06 10:38:34
Auch in den neuesten Gesprächen der IG Metall und des Betriebsrats am 05.01.2010 mit der Geschäftsführung der OHS Kunststoff, Günter Drunagel, und dem Insolvenzverwalter Stodolka ist keine Verhandlungsbereitschaft der Geschäftsführung in Sicht.
Wichtige Maschinenbauteile wie Platinen und Software bleiben weiterhin verschwunden mehr...