Seite druckenFenster schließen

IG Metall Erlangen - Seminare

AktuellesKontaktBeitretenSeminareExtranet

IG Metall Servicegesellschaft

JAV-junge BR Konferenz

/wir.die-igmetall.de

Erstinformation

Jugend!

Schaeffler-Seite der IG Metall

Orientieren und einmischen in bewegten Zeiten.
Regionales und bundesweites Seminarangebot der IG Metall.

Von Tarifpolitik über Globalisierung und Gestaltung der Arbeitswelt bis hin zu Rhetorikkursen: Ob zu aktuellen politischen Themen oder rund um die Arbeit - die IG Metall bietet auch dieses Jahr wieder Seminare für alle, die sich aktiv einmischen wollen.

Wir leben in einer bewegten Zeit, die von enormen Umwälzungen und Widersprüchen geprägt ist. Globale Krisen gehen scheinbar einher mit vollen Auftragsbüchern. Einerseits gibt es unsichere, befristete Jobs, Leiharbeit und Werkverträge - andererseits Beschäftigungsbooms. Massive Sparprogramme stehen staatlichen Rettungsschirmen in gigantischen Höhen gegenüber. In vielen Betrieben geben sich Berater die Klinke in die Hand, eine Änderungsmaßnahme jagt die nächste.

Mitreden, mitentscheiden, verändern
Viele fragen sich, wie sie als Beschäftigte, Vertrauensleute, als Betriebsrat, Schwerbehinderten- oder Jugend- und Auszubildendenvertreter darauf reagieren können. Oder besser: wie sie die Entwicklungen selbst beeinflussen können. Das IG Metall-Bildungsprogramm greift all diese Fragen auf und bietet wieder jede Menge Seminare für alle, die sich betriebs- und gesellschaftspolitisch engagieren wollen. Studierende, Referenten und Multiplikatoren finden dort außerdem passende Weiterbildungsangebote zum Vernetzen, Anleiten und Vermitteln.

Das Programm ist aufgeteilt in zwei Hefte. Das erste Heft wendet sich an alle Aktiven in Betrieb und Gesellschaft. Es bietet insbesondere Seminare zu wirtschafts-, gesellschafts-, sozial- und betriebspolitischen Themen. Das zweite Heft richtet sich mit Seminaren zur betriebspolitischen Spezialisierung an Mitglieder in Betriebs- und Aufsichtsräten, in Jugend- und Auszubildenden- sowie Schwerbehindertenvertretungen.