Seite druckenFenster schließen

IG Metall Erlangen - Absage 1. Mai Kundgebung

AktuellesKontaktBeitretenSeminareExtranet

IG Metall Servicegesellschaft

JAV-junge BR Konferenz

/wir.die-igmetall.de

Erstinformation

Jugend!

Schaeffler-Seite der IG Metall

Absage 1. Mai Kundgebung

Mit Anstand Abstand halten: „Solidarisch ist man nicht alleine“

"Wir können es heute schon beobachten: Überall erblühen neue Formen der Solidarität", erklärt der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann angesichts der Corona-Krise. Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus zwinge die Gewerkschaften aber auch zu einer historisch einmaligen Entscheidung: "Schweren Herzens müssen wir die 1. Mai Kundgebungen dieses Jahres leider absagen. Solidarität heißt in diesem Jahr: Abstand halten!"

ACHTUNG: Anders wie in der Beilage der MetallZeitung angekündigt, findet die Kundgebung zum 1. Mai dieses Jahr nicht statt. Der Redaktionsschluss war bereits am 12. März, zu dem die weitreichenden Auswirkungen der Pandemie noch nicht einzuschätzen waren. Vielen Dank für Euer Verständnis.