Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - Aktuelles

AktuellesInhaltKontakt
Sonderwerbeaktion 2014
Neues Mitglied gewinnen. Gutschein erhalten!

Unsere Leistungen
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Jetzt online Mitglied werden
Jetzt der IG Metall beitreten
Die IG Metall ist eine starke Gemeinschaft, sie unterstützt und bietet Rückhalt für ihre Mitglieder. Von Rechtschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern - wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Kampagne Leiharbeit

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes

zum Tag der Arbeit.

2015-04-24 14:01:08
Seit 125 Jahren demonstrieren die Gewerkschaften am 1. Mai für die Rechte der arbeitenden Menschen.

In Hagen haben wir Gewerkschafter ebenfalls eine lange Tradition:

Der 1. Mai ist der Tag in Hagen, an dem wir Öffentlich für unsere Forderungen zu demonstrieren!

Für uns Metallerinnen und Metaller heißt das, wir beteiligen uns aktiv an unserer DGB Veranstaltung zum 1. Mai .

>

Wir haben viel erreicht – und noch viel vor. Wir haben den Mindestlohn von 8,50 Euro durchgesetzt, der seit Januar gilt und mit dem Rentenpaket mehr soziale Gerechtigkeit erreicht. Doch das ist nicht genug. Wir stellen uns den neuen Fragen! Denn die Arbeitswelt ändert sich rasant, mit neuen Chancen, aber auch neuen Unsicherheiten. Wir wollen diesen Wandel gemeinsam angehen – für mehr gute Arbeit, damit alle etwas davon haben.

Gute Arbeit für eine gute Zukunft! - Wir wollen die Arbeit der Zukunft gestalten! mehr...

GewerkschafterInnen für Frieden und Solidarität

2015-04-24 13:31:29
Die Hagener IG Metall beteiligt sich an der Initiative Gewerkschafterinnen für Frieden und Solidarität.

Wir rufen auf zur Beteiligung und Unterstützung: •für mächtige 1.Mai – Kundgebungen der Gewerkschaften •für gute Arbeit in einem sozialen und gerechten Europa Demonstration und Kundgebung am 9. Mai in Bochum 70. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus! Für ein friedliches, soziales und demokratisches Europa!

Es ist an der Zeit …und wir sagen:

JA! zu Abrüstung, zu Rüstungskonversion und ziviler Konfliktbetreibung!

NEIN! zu Krieg, zu Gewalt und zu mehr Militär und Hochrüstung!

JA! zu Solidarität mit Flüchtlingen und sozialer Asylpolitik!

NEIN! zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit!

JA! zu UMfairTEILUNG und zu einer Politik wirtschaftspolitischer Vernunft!

NEIN! zu Spardiktaten und Austeritätspolitik! mehr...

In der Reihe "Gegen den Strom" das Thema:

Medienoffensive für "Spardiktate"

2015-04-20 16:53:27
21. April 19.00 Uhr, Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestr.14 in Hagen.

Der medial-öffentliche Druck gegen die neugewählte griechische Regierung ist gewaltig...

woher kommt die scheinbare Einstimmigkeit für die Spardiktate?

Wofür steht diese Medienoffensive?

Diesen Fragen geht Otto König in der Veranstaltung nach.

Und weiter:

Warum die Menschen in Griechenland, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und deren Gewerkschaften unsere Solidarität brauchen.

mehr...

Frauenratssitzung 08.03.2015

2015-03-12 10:37:50

„Was wird aus Hagen? Frauen fragen!“

Unter dieser Überschrift veranstalteten die Hagener Gewerkschaftsfrauen am internationalen Frauentag die erste alternative Ratssitzung. Auch wenn viel über Gleichberechtigung von Frauen und Männern geredet wird, ist und bleibt die gesellschaftliche, politische und betriebliche Durchsetzung eine Mammutaufgabe. Ein Beispiel dafür ist der Hagener Rat, dessen Frauenanteil unter 25% liegt.

Am 8. März allerdings fand im Rathaus die Ratssitzung mit 100%iger Frauenbesetzung statt.

mehr...

Warum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden.

2015-03-11 17:09:01
Wir laden zur Vortrags,- und Diskussionsveranstaltung mit

Prof.Dr Heinz J. Bontrup

ein:

Warum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden !

Dienstag 17.März 2015

19.00 Uhr

Aula des Fichte Gymnasiums in Hagen. mehr...