Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - Warnstreiks 9.5.2012

AktuellesInhaltTarifeKampagnen der IG Metall

Dritter Tag mit Warnstreiks der Kolleginnen und Kollegen!

Montag, Dienstag und Mittwoch sind die Metaller für ihre Forderungen auf die Strasse gegangen.Die Hagener IG Metall rief die Kolleginnen und Kollegen in 13 Betrieben auf und alle kamen. Aus den Betrieben:
  • Walter Hundhausen
  • Hoesch Schwerter Profile
  • Stahlwerk Ergste
  • Deutsche Nickel
  • Schmiedag
  • Prevent TWB
  • Putsch
  • Luhn&Pulvermacher
  • KSK Westhofen
  • Hoesch Hohenlimburg
  • TK Federn
  • Demag Wetter
  • Wippermann

beteiligten sich Kolleginnen und Kollegen an den Warnstreiks. Die jeweiligen Frühschichten standen für 1-2 Stunden still. Ob gemeinsame Frühstücksaktionen, gemeinsame Kundgebungen oder Warnstreiks vor dem Betrieb. Überall traten sie für die Forderungen ein. Lautstark und mit guten Argumenten. Auffällig war die kämpferische Stimmung und gute Laune der Menschen, es hat auch Freude bereitet den Arbeitgebern zu zeigen, wie ernst es uns ist mit den berechtigten Forderungen!
  • ◦6,5% mehr Geld
  • ◦unbefristete Übernahme
  • ◦Faire Leiharbeit
Alle Warnstreikenden sind sich einig:
"Wir haben es verdient!"
Bilder von der Aktion bei der Demag findet ihr weiter unten...
Bilder vom Montag
Bilder von Hohenlimburg und Wippermann
Bilder vom Warnstreik der Kolleginnen und Kollegen bei der Demag.

Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken


Zum Vergrößern Bild anklicken