Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - 2013

AktuellesInhaltKampagnen der IG Metall

Jahresübersicht 2013

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014

2013-12-18 14:36:06
Arbeit - sicher und fair

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wir wünschen euch und euren Familien und Freunden eine schöne besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2014. Wir hoffen, wir sehen uns alle gut erholt und gesund im neuen Jahr wieder.

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich für eure Unterstützung, ohne euch wäre eine aktive erfolgreiche Arbeit nicht möglich... mehr...

IG Metall kritisiert BAG-Entscheidung und fordert Politik zum Handeln auf

2013-12-11 17:47:55
Die IG Metall hat das heutige Urteil des Bundesarbeitsgerichts, wonach die dauerhafte und damit rechtswidrige Überlassung von Leiharbeitnehmern nicht zu einem Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher führt, kritisiert. "Das BAG-Urteil zeigt deutlich, dass der Gesetzgeber endlich eine maximale Einsatzdauer für Leihbeschäftigte festlegen muss. Regelungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, deren Nichtbeachtung folgenlos bleibt, sind für Arbeitnehmer ohne Wert", sagte Detlef Wetzel am Dienstag in Frankfurt. mehr...

Hagener Metaller kritisieren die Teilung der Belegschaften.

2013-12-11 17:45:14

Der 1. Bevollmächtigte der Hagener IG Metall Jens Mütze kritisierte die Teilung der Belegschaften in Arbeitnehmer 1. 2. und sogar 3. Klasse.
"Es ist nicht hinzunehmen, dass in den Betrieben Kolleginnen und Kollegen als Leiharbeitnehmer zu deutlich schlechteren Bedingungen arbeiten obwohl sie die gleiche Arbeit erledigen wie normal Beschäftigte."
Noch schlimmer sei es, das Unternehmen versuchen die Leiharbeit noch zu unterbieten durch den Abschluß von Werkverträgen.
Jens Mütze:"Dadurch sind die Beschäftigten häufig jeder tarifvertraglichen Regelung entzogen und sind damit Arbeitnehmer 3. Klasse".
Die IG Metall und die in der ÍG Metall organisierten Betriebsräte setzen sich dagegen zur Wehr und haben zahlreiche Verbesserungen in den Betrieben durchgesetzt.
Das Ziel bleibt: Gleiches Geld - für Gleiche Arbeit. Gleiche Bedingungen.
Das war ein Thema in der Delegiertenversammlung der IG Metall am Dienstagnachmittag im Bonifatius in Haspe. mehr...

Was plant die Große Koalition
in der
Arbeits- und Sozialpolitik?

2013-12-02 18:08:24
Die Führungen von CDU,CSU und SPD haben sich auf einen Entwurf zum Koalitionsvertrag verständigt.

Koalitionsvertrag, Pressemitteilung und Bewertung des Koalitionsvertrages... mehr...

Union und SPD verhandeln gerade über unsere, das heißt auch über Deine Rente.

2013-11-14 16:10:48
Da das Konto der Rentenversicherung im Plus steht, rufen Arbeitgeber nach neuen Beitragssenkungen. Weniger einzahlen zu müssen, klingt auch für Beschäftigte erst einmal gut. Aber dann kann später auch weniger ausgezahlt werden. Lesen sie hier mehr über die Folgen und warum am Ende nur Arbeitgeber profitieren.
hier gibt´s mehr Informationen
Statt kurzsichtig Beiträge zu senken, müssen langfristig auskömmliche Renten gesichert, flexible Übergänge geschaffen und der Rentenzugang für Erwerbsgeminderte erleichtert werden.

Jetzt ein Zeichen setzen: unterstützt die Kampagne der IG Metall!

mehr...