Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - Roadshow 2013

AktuellesInhaltTarifeKampagnen der IG Metall

"Gute Arbeit – gut in Rente“

Die Kampagne der IG Metall macht Station in Hagen und Schwerte

– Eine sichere Rente, die vor Armut schützt, flexible Übergänge in den Ruhestand und alter(n)sgerechte Arbeitsplätze – dafür steht die IG Metall.
„Die IG Metall stellt ihre Kompetenz in Sachen Arbeit und Rente in Hagen und Schwerte vor."

Bürgerinnen und Bürgern bietet sich so die Gelegenheit, sich über die Aktivitäten der IG Metall zu informieren und sich aktiv zu beteiligen“, sagt der 1. Bevollmächtigte der Hagener IG Metall Jens Mütze.

Besonders wichtig sind für die IG Metall die Sorgen der Beschäftigten, ihre Erfahrungen im Betrieb, ihre Erwartungen an ihre berufliche Zukunft aber auch ihre Erwartungen an die Politik.
„Die Sorgen und Erwartungen haben sie uns in der großen Beschäftigtenbefragung 2013 konkret benannt. So glauben 46 Prozent der Befragten nicht daran, dass sie ihre Arbeit bei gleichbleibenden Arbeitsbedingungen bis zum gesetzliche Renteneintrittsalter ausüben können. Darum fordern wir von der Politik und den Unternehmen einen grundlegenden Kurswechsel.“

Für dieses Anliegen wird die Hagener IG Metall in Hagen am 18.9.2013 ab 9:00 Uhr auf dem Friedrich Ebert Platz und am 19.9.2013 ab 9:00 Uhr in Schwerte auf dem Cava-die Tirreni- Platz in der Öffentlichkeit werben.

„Wir wollen überzeugen und wir haben gute Argumente. Wir freuen uns darauf, mit den Menschen vor Ort zu reden“, sagte Jens Mütze.

Die IG Metall hat konkrete und umsetzbare Alternativen zur aktuellen Rentenpolitik. Alle, ob jung oder alt, sind von den Themen „gute Arbeit“ und „gute Rente“ betroffen.

Hier müssen Politik und Unternehmen endlich ihre Hausaufgaben machen!“, forderte Jens Mütze.

Alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen sich zu informieren und mit uns zu diskutieren. Gerade kurz vor der anstehenden Bundestagswahl besteht damit die Möglichkeit, die Unterschiedlichen Konzepte der Parteien mit den Forderungen der Beschäftigten zu Guter Arbeit- Gut in Rente abzugleichen.

Übersicht des Parteienvergleiches..

Bis Mittwoch und Donnerstag in Hagen und Schwerte……

Mehr Informationen zur Kampagne..

weitergehende aktuelle Informationen..