Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - Betriebsratswahlen 2022

AktuellesInhaltKampagnen der IG Metall

Betriebsrat wählen – Für gute Arbeit und Mitbestimmung im Betrieb

Von März bis Mai 2022 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. In zehntausenden Betrieben wählen Beschäftigte ihre Vertreter – Kolleginnen und Kollegen aus ihrer Mitte.
Betriebsräte sind ein zentraler Bestandteil für gute und fair bezahlte Arbeit. Sie leben tagtäglich die innerbetriebliche Demokratie. Und das zahlt sich gleich mehrfach aus: In Betrieben mit Betriebsrat verdienen die Beschäftigten nicht nur mehr Geld, sie haben auch häufiger familienfreundliche Arbeitszeiten und mehr Urlaub. In der Corona-Pandemie zeigt sich: Mit Betriebsrat gab es fast doppelt so häufig eine Aufstockung des Kurzarbeitergeldes wie in anderen Betrieben. Auch profitierten die Angestellten hier öfter von den Möglichkeiten der mobilen Arbeit. Gleichzeitig gewinnt auch das Unternehmen: Gibt es einen Betriebsrat ist der Betrieb nachweislich innovativer und produktiver.

Andreas Koll, Betriebsratsvorsitzender Hawker:

„Der Betriebsrat ist der direkte Ansprechpartner für alle Beschäftigten im Betrieb. Jede einzelne personelle Maßnahme muss angehört werden. Wir sind damit der Anwalt des abhängig Beschäftigten im Betrieb.“

Günter Knoch, stellv. Betriebsratsvorsitzender, Thyssen Krupp Hohenlimburg

„Jeder Betrieb hat einen Mehrwert mit einem Betriebsrat. Es werden Betriebsvereinbarungen getroffen für und zugunsten der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Als Betriebsrat muss man bereit sein, Verantwortung zu tragen. Es ist auch wichtig mit den anderen Betrieben vernetzt und sogar europaweit aufgestellt zu sein

Birger Hollatz, Betriebsratsvorsitzender Bilstein GmbH & Co.Kg, 2 Bevollmächtigter IG Hetall Hagen

„Man muss sich die Frage mal anders stellen: Wie sieht es denn in einen Betrieb aus, ohne BR? Die Demokratie würde am Werkstor enden. Einen „Wildwuchs“ ohne Ende gäbe es, der Arbeitgeber könnte agieren, wie es Ihm gefällt. Das Betriebsverfassungsgesetz ist da, aber wer kümmert sich darum, dass es eingehalten wird? Der Betriebsrat ist dafür zuständig. Die zentralen Aufgaben des Betriebsrates sind die Entgeltsicherung; die Arbeitssicherheit, ebenso die Arbeitsplatzsicherung und er achtet auf die Familienfreundlichkeit des Betriebes. Damit erfüllt er eine wichtige gesundheitliche Schutzfunktion für den AN. Dieses drückte sich darin aus, dass es in Betrieben mit Betriebsrat oftmals viel weniger Corona Fälle gab, wie in der Gesellschaft.“

Wir stehen vor großen Herausforderungen des Strukturwandels und der Digitalisierung. Hierfür brauchen wir starke Betriebsräte, die die Zukunft der Arbeitswelt im Sinne der Beschäftigten mitgestalten.

Unser Apell - Wählen gehen und für gute Arbeit im Betrieb sorgen.

Wir wünschen allen IG Metall KandidatInnen viel Erfolg für die Wahl.