Seite druckenFenster schließen

IG Metall Hagen - Jahresanfang 2016

AktuellesInhaltTarifeKampagnen der IG Metall

Guter Start der Hagener IG Metall ins Jahr 2016!

Zur Auftaktveranstaltung für das Jahr 2016 hatte die Hagener IG Metall eingeladen.

Am 13.Januar trafen sich weit über 100 MetallerInnen, Betriebsräte , Vertrauensleute, Schwerbehindertenvertreter und Jugend,-und Auszubildendenvertreter im Festsaal Boelerheide.

Nach der Begrüßung durch den Gewerkschaftssekretär Werner Voßeler mit guten Wünschen für das Neue Jahr, wurde den teilnehmenden Gästen ein Ausblick auf die Arbeitsschwerpunkte für 2016 gegeben.

Der Geschäftsführer der Hagener IG Metall Jens Mütze stellte dabei die Organisationswahlen als das besondere Ereignis der nächsten Wochen für die IG Metall vor.

"Alle Beteiligungsfunktionen in der IG Metall werden durch Wahlen neu besetzt."

Nach dem Gewerkschaftstag 2015 werden die Gremien der IG Metall für die kommenden 4 Jahre neu besetzt.

Die Delegiertenversammlung- die 90 Vertreter aus den Betrieben und aus den Bereichen der Senioren und arbeitslosen Kolleginnen und Kollegen - werden zuerst gewählt. Danach der Ortsvorstand und weitere entscheidende Gremien durch Wahlen neu bestimmt.

Nach Grußworten des DGB Stadtverbandsvorsitzenden und des Vertreters des DGB Bildungswerkes NRW, stimmten die Kollegin Gisela Mielke , Kevin Schmitz und Werner Voßeler die Anwesenden auf weitere Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit ein:

Wahlen der IG Metall-Vertrauensleute in den Betrieben.

Aktivitäten zum Internationalen Frauentag am 8.März.

Intensivierung der Jugendarbeit

Verstärkte Bildungsarbeit und Angebote für Aktive in der IG Metall

Zur Auflockerung des Abends brachte der Kabarettist Michael Feindler Auszüge aus seinem aktuellen Programm auf die Bühne. Seine zum Teil bissig und sehr pointiert vorgetragenen Positionen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen brachten viele zum Lachen, das zum Teil "im Halse stecken" blieb. Manch einer war erstaunt, wie solch sauber vorgetragenen melodischen Lieder, mit solch bitteren Texten kombiniert werden können.

-Gutes Kabarett halt.-

Ein Imbiss mit einem gemütlichen Ausklang rundete die gelungene Veranstaltung ab.

Auf ein gutes und erfolgreiches Jahr für die IG Metall und ihre Mitglieder.