Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - Startseite

StartseiteAktuelles 2015Tarifrunde 2015Wir stellen uns vorSprechzeiten und KontaktInhalt


TTIP: Nicht ohne meine Arbeitsnormen!

ILO-Kernarbeitsnormen: USA drücken sich
07.08.2015 Ι Die USA wollen Freihandel mit der EU, haben aber bis heute die Grundregeln für gute Arbeit nicht gesetzlich verankert. Für die IG Metall ist das jedoch eine wichtige Voraussetzung, um einem Handelsabkommen wie TTIP zuzustimmen.

weiterlesen...


Weltfriedenstag 2015

01.09.2015 17:00 Uhr
Marktkirche zu Halle
Am 01.09.2015 teilt Frau Prof. Dr. Dr. Gesine Schwan Ihre Gedanken zum Thema „Innergesellschaftlicher Frieden - Was können wir aus der Vergangenheit lernen“ mit uns.
Im Anschluss an ihre Rede gibt es noch die Möglichkeit zur Diskussion.

weiterlesen...


TTIP und CETA: Freihandel mit Nebenwirkungen

So steht die IG Metall zu TTIP und CETA
04.08.2015 Ι Das Freihandelsabkommen TTIP soll die Europäische Union und die USA zum weltgrößten Wirtschaftsraum verbinden. Doch der Plan birgt viele Gefahren: für die Demokratie, für die Umwelt, für die Rechte der Arbeitnehmer. Nachfolgend die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick und warum die IG Metall gegen TTIP und CETA ist.

weiterlesen...


Fußballturnier für Toleranz, Vielfalt und Verständigung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Halle-Dessau und die Sportgemeinschaft Einheit Halle führten am Donnerstag, dem 11. Juni 2015 ein Antirassistisches Fußballturnier unter dem Thema „TOLERANZ“ durch, an dem auch die IG Metall mit starkem Aufgebot vertreten war.

Fotos gibt es hier zu sehen

.


Es macht Spaß, Leute zu begeistern

INTERVIEW MIT JENS HANSELMANN
Seit Mai hat die Jugendarbeit in unserer Verwaltungsstelle wieder einen Namen und ein Gesicht – der gebürtige Schwabe und VfB Stuttgart-Fan Jens Hanselmann will neuen Schwung in die Jugendgremien bringen.

weiterlesen...


1. Mai 2015

Der 1. Mai in unserer Region

Traditionell begeht der Deutsche Gewerkschaftsbund den Maifeiertag mit Kundgebungen, Infoständen und einem vielfältigen Kinder- und Familienprogramm. Die Mairednerinnen und -redner, darunter Gewerkschafter, Politiker und Landräte, beschäftigten sich in diesem Jahr mit dem Motto: »Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!«
So sprach Almut Kapper-Leibe, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Halle- Dessau, zu den Kundgebungsteilnehmern in Dessau-Roßlau und unser Gewerkschaftssekretär Sebastian Fritz in Dessau.



Mindestlohngesetz: Was Beschäftigte wissen müssen

Pressemitteilung des DGB Sachsen-Anhalt vom 3.Dezember 2014
Der Mindestlohn kommt, und die „Staatsökonomen“ drehen durch: Angeblich schwächt der Mindestlohn schon jetzt die Konjunktur. Wohlgemerkt: Der „MILO“ wird erst im Januar 2015 eingeführt! Kein Orakel ist aber: Bessere Löhne sind auch Kaufkraft und haben die Binnenkonjunktur immer angekurbelt.

weiterlesen...


Position der IG Metall zum Freihandels-abkommen TTIP

Abkommen nur mit höchsten Arbeits- und Sozialstandards
18.09.2014 Ι Die Handelsliberalisierung zwischen EU und den USA führt zu mehr Druck auf die Arbeits- und Sozialstandards. Vor allem der geplante Investitionsschutz kann zur Beeinträchtigung von Arbeitnehmerrechten führen. Die IG Metall sagt dazu eindeutig Nein.

weiterlesen...