Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - Startseite

StartseiteAktuelles 2019Jugend/AusbildungAGA und SeniorenAnsprechpartner vor OrtSprechzeiten/ Kontakt


.

Erstmalig Tarifbindung bei Zeitzer Guss


 
Tarifabschluss bei ZGG-Zeitzer Guss GmbH in Zeitz
Erst in der dritten Verhandlungsrunde gab es ein Ergebnis. Am Samstag, den 09. März 2019, hatten die Mitglieder der IG Metall darüber zu befinden.
Nach 1 ½ stündiger Vorstellung und Diskussion zum Verhandlungsergebnis gaben die Mitglieder ein einstimmiges Votum für die Annahme des Ergebnisses ab.

weiterlesen...


Internationaler Frauentag


 
WIR - Für ein soziales Europa
Aufruf zum internationalen Frauentag 2019

Europawahl: Geht wählen!


Wir fahren nach Berlin

#fairwandel Großkundgebung am 29. Juni 2019:
Mach mit – mach Druck in Berlin!
Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung! Im Herzen der Bundeshauptstadt kämpft die IG Metall am 29. Juni 2019 mit einer Großkundgebung für einen Wandel im Sinne der Beschäftigten: sozial, ökologisch und demokratisch.

weiterlesen...


Bildungswochen gehen in die achte Runde

»Erinnern heißt aktiv sein!« lautet das Motto der diesjährigen Bildungswochen, die vom 11. bis zum 24. März 2019 in Halle stattfinden.
In den achten Bildungswochen gegen Rassismus wollen wir von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage in die Vergangenheit blicken um für die Gegenwart zu lernen.

weiterlesen...


Arbeitszeit braucht Engagement!

Angleichungsprozess Ost – Metall-Elektro-Industrie
Viele tarifliche Regelungen konnten in den letzten Jahren über intensive Tarifauseinandersetzungen erreicht werden. Die Angleichung der Arbeitszeit in Ost und West ist einigen Branchen noch überfällig

weiterlesen...

...und das sagen Betriebsratsvorsitzende unserer Region:


Steffen Gebauer, Betriebsratsvorsitzender KSB Halle
"Bei uns ist die Frage Arbeitszeit mit dem neuen Tarifabschluss und passgenauen Arbeitszeiten groß in der Diskussion. Jetzt ist es Zeit, auch bei uns die 35-Stunden-Woche einzuführen"

.

Thomas Lipsch, Betriebsratsvorsitzender MKM Hettstedt
» Wenn Stellen nicht besetzt werden können, können auch keine Aufträge angenommen werden. Das Unternehmen kann dann einpacken. Wir müssen attraktiver werden, schließlich arbeiten wir im Jahr einen Monat länger als in Niedersachsen.«

.

Metallnachrichten Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
PDF-Datei

.


WIR FRAGEN DICH!

Wir haben eine Umfrage zu Deiner Mobilität in der Ausbildung gestartet. Wir wollen unter anderem wissen Wie lange Du in der Ausbildung unterwegs bist, wie viel Geld du dafür ausgeben musst oder welche Verkehrsmittel Du nutzt.
Die Verbesserung Deiner Ausbildungsbedingungen ist unser Ziel.
Wir wollen mit den Umfrageergebnissen einen Einblick in Eure Situation bekommen und die Politik und Wirtschaft davon überzeugen ein kostenfreies oder kostengünstiges Azubiticket auf den Weg zu bringen.
Hilf uns dabei Dich von übermäßigen Kosten für deine Fahrtwege in der Ausbildung zu entlasten!

Zur Azubi-Umfrage hier...


Die Jugendvertreter des Pumpenwerks starten durch

JAV-Staffelübergabe bei KSB in Halle: Die erfolgreiche Jugendarbeit soll 2019 fortgeführt werden.
Einen Tag vor Nikolaus ist im Seminarraum von KSB Halle Staffelstabübergabe der Jugend- und Auszubilden-denvertreter. Martin Strahl, der Vorsitzende der früheren JAV übergibt aus Altersgründen – er ist 25 und damit ein Senior in der JAV– seinem neu gewählten Nachfolger Tim Pietsch einen dicken Hefter mit Protokollen und dem Berufsbildungsgesetz.

weiterlesen...


Lust auf Verantwortung

Zum ersten Mal Wahlen zur Schwerbehindertenvertretung bei MAN in Halle
Mit den Betriebsratswahlen hat das Superwahljahr 2018 begonnen und es endetmit denWahlen zur Jugendund Auszubildenden- sowie Schwerbehindertenvertretung. Wohl dem Betrieb, der sich eine Schwerbehindertenvertretung (SBV) wählen darf, profitieren davon doch in Zeiten zunehmenden Arbeitsstresses und alternder Belegschaften alle Beschäftigten.

weiterlesen...