Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - TeamNews

StartseiteAktuelles 2017Jugend/AusbildungAGA und SeniorenAnsprechpartner vor OrtSprechzeiten/ Kontakt

Abschied und Neubeginn

Einer geht vomPlatz, einer wird eingewechselt und zwei kommen zurück – ab 1. Mai 2017 ist das Team der IG Metall-Geschäftsstelle Halle- Dessau wieder komplett.
Genau rechtzeitig, um die zukünftigen Aufgaben zu stemmen, zu denen die aktuellen Tarifrunden und die Herstellung der Tarifbindung sowie die Tarifrunden und Betriebsratswahlen 2018 gehören.
Mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedet die IG Metall Frank Jahns in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Seit 1991 war der gelernte Werkzeugmacher als Gewerkschaftssekretär in Dessau tätig.
In über 25 Dienstjahren konnte er vielen Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Hilfe zur Seite stehen.
»Die spannendsten Zeiten waren für mich die neunziger Jahre mit allen Veränderungen und Umbrüchen «, erinnert er sich.
Dabei sei vor allem der Aufbau der neuen IG Metall-Organisationsstruktur eine besondere Herausforderung gewesen. Ab Mai freut sich der 62-Jährige darauf, endlich ohne Zeitdruck durch seine schöne Heimat um Dessau zu radeln und Volleyball zu spielen.
Für ihn kommt der gebürtige Brandenburger Lars Buchholz an Bord. Der 43-jährige gelernte Industriemechaniker und Diplom-Volkswirt ist seit 1990 IG Metall-Mitglied.
Nach Tätigkeiten in der IG Metall Berlin und Potsdam-Oranienburg übernimmt der vierfache Familienvater in Dessau unter anderem die Betriebs- und Betriebsrätebetreuung.
Martin Donat und Sebastian Fritz, die acht Monate beziehungsweise anderthalb Jahre in Elternzeit waren, sind im April als Gewerkschaftssekretäre an ihre Arbeitsplätze in der Geschäftsstelle in Halle zurückgekehrt.

.