Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - Befragung2020

StartseiteJugend/AusbildungAGA und SeniorenAnsprechpartner vor OrtSprechzeiten/ Kontakt

Verlängerung der Beschäftigtenbefragung


Bis 13. November bittet die IG Metall Beschäftigte um Beteiligung bei der bundesweiten Beschäftigten-Befragung.
Aus solchen Befragungen 2013 und 2017 erhielten wir wertvolle Rückmeldungen für verschiedene Themenfelder und Forderungen: betrieblich, tariflich oder politisch.
Aus den bisherigen Erfahrungen mit "Corona", aber auch Kurzarbeit, Homeoffice und anderen aktuellen Umständen unseres Lebens und Arbeitens wollen wir Rückschlüsse für zukünftige Regulierungen ableiten.
Die Befragung läuft seit sechs Wochen und hat gerade in den letzten Tagen noch einmal deutlich an Fahrt aufgenommen. Auf Wunsch vieler Geschäftsstellen wird deshalb der Zeitraum für die Befragung bis Freitag, 13.11.2020 verlängert. Damit kann der Schwung genutzt werden, um weiteren Mitgliedern und Beschäftigten die Beteiligung zu ermöglichen.
Fragen hierzu beantwortet gern die Geschäftsstelle.
Wir brauchen Deine Unterstützung für eine starke Stimme aus den Betrieben, um gestärkt in die Konflikte zu gehen, die vor uns liegen.
Je mehr Beschäftigte sich an der Befragung beteiligen, desto besser können wir gegenüber den Arbeitgebern und der Politik unsere gemeinsamen Forderungen durchsetzen.
Bitte informiert die Kolleginnen und Kollegen in den Gremien und Betrieben unbedingt über die Verlängerung der Befragung.
.
Ein starkes Votum ist wichtig!
Wir zählen auf Euch und bedanken uns für Euren Einsatz.


Die Teilnahme ist online möglich unter
www.igmetall.de

.