Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - Organisationswahl

StartseiteJugend/AusbildungAGA und SeniorenAnsprechpartner vor OrtSprechzeiten/ Kontakt
Wahlbezirk Merseburg- Querfurt – Dienstag, 3. März 2020, 16.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Roßmarkt 2, 06217 Merseburg. Zu wählen sind sieben Delegierte.

Wahlbezirk Halle-nördlicher Saalekreis – Mittwoch, 4. März 2020, 15.30 Uhr, IG Metall Büro Halle, Böllberger Weg 26, 06110 Halle. Zu wählen sind elf Delegierte.

Wahlbezirk Mansfelder Land – Dienstag, 10. März 2020, 15.30 Uhr, Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt, Adolph-Kolping-Straße 1, 06333 Hettstedt Ortsteil Walbeck. Zu wählen sind sechs Delegierte.

Wahlbezirk Bitterfeld- Wittenberg – Mittwoch, 18. März 2020, 16.30 Uhr, San Lorenzo Ristorante, Rathausplatz 3, 06766 Bitterfeld-Wolfen Ortsteil Wolfen. Zu wählen sind sechs Delegierte.

Wahlbezirk Burgenlandkreis – Mittwoch, 25. März 2020, 16,30 Uhr, Atrium Hotel Amadeus, Pretzscher Straße 20, 06721 Osterfeld. Zu wählen sind vier Delegierte.

Wahlbezirk Jugend – Mittwoch, 25. März 2020, 16.30 Uhr, IG Metall-Büro Halle, Böllberger Weg 26, 06110 Halle. Zu wählen sind zwei Delegierte.

Wahlbezirk Dessau-Roßlau-Zerbst-Köthen – Donnerstag, 26. März 2020, 16.30 Uhr, IG Metall-Büro Dessau, Grenzstraße 5, 06849 Dessau-Roßlau. Zu wählen sind elf Delegierte.

Wahlbezirk Berga-Sangerhausen – Donnerstag, 26. März 2020, 16.30 Uhr, Rosen-Café, Am Rosengarten (Stadteingang), 06526 Sangerhausen. Zu wählen sind vier Delegierte.

Außerdem werden für die Betriebe KSB in Halle, S&G Automobil in Halle, Kranbau in Köthen, KME in Mansfeld, Gehring in Naumburg und Agco in Hohenmölsen (gemeinsam mit Zeitzer Guss) eigene Wahlbezirke gebildet. Die entsprechenden Mitgliederversammlungen zur Wahl der Delegierten finden separat statt. Die IG Metall-Mitglieder dieser Firmen erhalten dazu eine schriftliche Einladung oder werden per Aushang im Betrieb informiert.


EINLADUNG ZUR MITGLIEDERVERSAMMLUNG

Liebes IG Metall-Mitglied,

laut Satzung der IG Metall stehen in diesem Jahr die Organisationswahlen an. Dazu laden wir Dich recht herzlich zu einer der Mitgliederversammlungen ein.
Wählbar ist, wer mindestens zwölf Monate Mitglied der IG Metall ist.
Wählen darf, wer mindestens drei Monate der IG Metall angehört.
Frauen sind gemäß ihres Mitgliederanteils in der Geschäftsstelle zu wählen.
Laut Ortsstatut werden 60 Delegierte gewählt.
Der Frauenanteil beträgt 21,4 Prozent, das bedeutet, dass mindestens 13 Frauen Mandate erhalten werden.
Die Delegierten der zukünftigen Delegiertenversammlung sind das Parlament der Geschäftsstelle. Sie entscheiden über die örtlichen Gewerkschaftsangelegenheiten.

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

▸ Eröffnung und Begrüßung
▸ Information der IG Metall
▸ Wahl einer Wahlkommission
▸ Wahl der Delegierten und Stellvertreter
▸ Verschiedenes
Mit freundlichen Grüßen
Almut Kapper-Leibe Geschäftsführerin
Steffen Gebauer stellvertretender Geschäftsführer (ehrenamtlich)

.

.