Seite druckenFenster schließen

IG Metall Halle - Startseite

StartseiteAktuelles 2019Jugend/AusbildungAGA und SeniorenAnsprechpartner vor OrtSprechzeiten/ Kontakt

.

29. 11 2019 - Tarifabschluss bei AGCO Hohenmölsen gelungen.

„Die Verträge sind gemacht !“
Eine Perspektive für den Standort und kräftige Steigerungen vereinbart.
Flächentarifbindung erreicht.
Kräftige Erhöhungen der Entgelte, Absenkung der Arbeitszeit, Einführung von Altersteilzeit und Vorsorgeelementen,...

weiterlesen...


17.10.2019 - Erneut Warnstreik der Thermowave in Berga

Beschäftigte der Thermowave in Berga kämpfen für einen Tarifvertrag
Warnstreik am Donnerstag den 17.10.2019, ab 13:00 Uhr

weiterlesen...


09.10.2019- Anschlag auf Synagoge

Grausamer und brutaler Anschlag in Halle
Wir, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter in der IG Metall, sind entsetzt über den grausamen und brutalen Anschlag in Halle. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen.

weiterlesen...


22.08.2019 - Warnstreik der Thermowave in Berga

Beschäftigte kämpfen für einen Tarifvertrag
Die rund 90 Beschäftigten der Thermowave Gesellschaft für Wärmetechnik mbH in Berga, die im vergangenem Jahr erstmals einen Betriebsrat gewählt haben, haben bisher keinen Tarifvertrag.
Dieser tariflose Zustand soll beendet werden

weiterlesen...


27.06.2019 |kfz INFO - DAS HABEN WIR ERREICHT !

Mehr Geld und mehr freie Zeit: 2,7 Prozent und 2,6 Prozent und 30 Tage Urlaub!
In der zweiten Tarifverhandlung für die Beschäftigten des Kfz-Gewerbes im Land Sachsen-Anhalt konnte nach neunstündiger intensiver Verhandlung ein Ergebnis erzielt werden.

weiterlesen...


Fachkräftesuche bei "Ante-Holz" in Rottleberode

Stellungnahme der IG Metall Halle-Dessau
Der im MZ-Artikel vom 22.06.2019 beschriebene Mangel an Bewerbern ist kein neues Phänomen.
Seit Jahren stellen wir fest, dass Betriebe ohne Tarifbindung zunehmend Schwierigkeit haben, sich im Konkurrenzkampf um gute Arbeitskräfte in Sachsen-Anhalt durchzusetzen.

weiterlesen...


Aktionstage für die Angleichung zur 35-Stunden-Woche

Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie setzen Zeichen

In den letzten Wochen haben wir unsere Forderung nach einer 35-Stunden Woche auch im Osten mit betrieblichen Aktionen unterstrichen. Die Kolleginnen und Kollegen in der Metall-und Elektroindustrie in Sachsen-Anhalt und den anderen ostdeutschen Tarifgebieten haben deutlich gezeigt – es wird ZEIT zu einer Lösung zu kommen.

weiterlesen...


Wir fahren nach Berlin

#fairwandel Großkundgebung am 29. Juni 2019:
Mach mit – mach Druck in Berlin!
Schluss mit Profitgier, Politikversagen und Spaltung! Im Herzen der Bundeshauptstadt kämpft die IG Metall am 29. Juni 2019 mit einer Großkundgebung für einen Wandel im Sinne der Beschäftigten: sozial, ökologisch und demokratisch.

weiterlesen...


25.04.2019 | Pressemitteilung

Betriebsratsanspruch auf Weiterbildung
Arbeitsgericht entscheidet für Betriebsräteschulung
Das Arbeitsgericht Halle bestätigt die rechtliche Position der IG Metall Halle-Dessau.

weiterlesen...


Die IG Metall Road Show macht Halt beim Küchenhersteller Pino

Coswig, 04. April 2019.
Kaffee, Küche, Kommunikation – diese drei Dinge gehören untrennbar zusammen. Wenn dann noch die IG Metall Road Show und tolles Wetter hinzukommen, kann es nur Eines werden: Erfolg.

weiterlesen...


05.04.2019 | Pressemitteilung

IG Metall Halle-Dessau begrüßt die Standortentscheidung von Porsche und Schuler
Erwartung gut bezahlter tariflicher Industriearbeitsplätze und einer gelebten Mitbestimmungskultur

weiterlesen...


Zwei Neue verstärken unser Team

Die Kollegen Mario Kemp und Sascha Wollert verstärken ab dem 1. April 2019 mit ihren Projekten die Arbeit der Geschäftsstelle Halle-Dessau.
Mario Kemp, 45, war bisher als Betriebsratsvorsitzender bei Gehring in Naumburg tätig und wird als »betrieblicher Erschließungssekretär« auch der Metalljugend neue Impulse geben.

weiterlesen...


29.03.2019 | Pressemitteilungen

- Teilverkauf Aluwerk Hettstedt, Schließung Presswerk
- Erster Tarifabschluss bei AGCO Hohenmölsen
- Zeitzer Guss GmbH ab April in Tarif

Erstmalig Tarifbindung bei Zeitzer Guss


 
Tarifabschluss bei ZGG-Zeitzer Guss GmbH in Zeitz
Erst in der dritten Verhandlungsrunde gab es ein Ergebnis. Am Samstag, den 09. März 2019, hatten die Mitglieder der IG Metall darüber zu befinden.
Nach 1 ½ stündiger Vorstellung und Diskussion zum Verhandlungsergebnis gaben die Mitglieder ein einstimmiges Votum für die Annahme des Ergebnisses ab.

weiterlesen...


Internationaler Frauentag


 
WIR - Für ein soziales Europa
Aufruf zum internationalen Frauentag 2019

Europawahl: Geht wählen!


Bildungswochen gehen in die achte Runde

»Erinnern heißt aktiv sein!« lautet das Motto der diesjährigen Bildungswochen, die vom 11. bis zum 24. März 2019 in Halle stattfinden.
In den achten Bildungswochen gegen Rassismus wollen wir von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage in die Vergangenheit blicken um für die Gegenwart zu lernen.

weiterlesen...


Arbeitszeit braucht Engagement!

Angleichungsprozess Ost – Metall-Elektro-Industrie
Viele tarifliche Regelungen konnten in den letzten Jahren über intensive Tarifauseinandersetzungen erreicht werden. Die Angleichung der Arbeitszeit in Ost und West ist einigen Branchen noch überfällig

weiterlesen...

...und das sagen Betriebsratsvorsitzende unserer Region:


Steffen Gebauer, Betriebsratsvorsitzender KSB Halle
"Bei uns ist die Frage Arbeitszeit mit dem neuen Tarifabschluss und passgenauen Arbeitszeiten groß in der Diskussion. Jetzt ist es Zeit, auch bei uns die 35-Stunden-Woche einzuführen"

.

Thomas Lipsch, Betriebsratsvorsitzender MKM Hettstedt
» Wenn Stellen nicht besetzt werden können, können auch keine Aufträge angenommen werden. Das Unternehmen kann dann einpacken. Wir müssen attraktiver werden, schließlich arbeiten wir im Jahr einen Monat länger als in Niedersachsen.«

.

Metallnachrichten Bezirk Niedersachsen und Sachsen-Anhalt
PDF-Datei

.


WIR FRAGEN DICH!

Wir haben eine Umfrage zu Deiner Mobilität in der Ausbildung gestartet. Wir wollen unter anderem wissen Wie lange Du in der Ausbildung unterwegs bist, wie viel Geld du dafür ausgeben musst oder welche Verkehrsmittel Du nutzt.
Die Verbesserung Deiner Ausbildungsbedingungen ist unser Ziel.
Wir wollen mit den Umfrageergebnissen einen Einblick in Eure Situation bekommen und die Politik und Wirtschaft davon überzeugen ein kostenfreies oder kostengünstiges Azubiticket auf den Weg zu bringen.
Hilf uns dabei Dich von übermäßigen Kosten für deine Fahrtwege in der Ausbildung zu entlasten!

Zur Azubi-Umfrage hier...