Seite druckenFenster schließen

IG Metall Herford - AK Arbeitsl. und Sozialabb.

Über uns + KontaktMitgliedsdaten ändernBeitretenExtranetSucheImpressum-Datenschutz

Gut Aufgestellt in die Offensive

Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Kampagnen der IG Metall
Für ein gutes Leben
hover

Arbeitskreis gegen Arbeitslosigkeit und Sozialabbau

Der Arbeitskreis ist Anlaufstelle von Betroffenen und anderen Mitstreiterinnen und Mitstreitern aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen.

Neben dem Erfahrungsaustausch und der Kontaktpflege findet eine regelmäßige Analyse der Entwicklung des Arbeitsmarktes statt. Der Kreis beschäftigt sich mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen und deren Fortentwicklung.

Die TeilnehmerInnen kennen den Weg vom Arbeitsplatzverlust durch Insolvenzen und Kündigungen über Arbeitslosengeld I zum Arbeitslosengeld II und den damit verbundenen Belastungen.

Die MitstreiterInnen engagiert sich in vielen Bereichen und nehmen Einfluss auf die politischen Mandatsträger, auch um gerade die sog. Hartz Gesetze zu verändern.

Der Arbeitskreis trifft sich ca. 10 x im Jahr in den Räumlichkeiten der IG Metall. Rund 20 bis 30 Personen nehmen an den Treffen regelmäßig teil.

Jährlich wird außerdem ein Wochenendseminar durchgeführt.

Folgende Termine gibt es im Jahr 2020:

14.01.2020

25.02.2020

31.03.2020

12.05.2020

03.06.2020

25.08.2020

03.11.2020

08.12.2010

Seminarort ist die Geschäftstelle, Schillerstr. 9, Herford

Beginn: 10 Uhr


Wochenendseminare

25.09.2020 -26.09.2020

Seminarort ist der Bentorfer Krug, Bentorfer Str. 42, Kalletal


Bei Interesse meldet Euch bitte bei der IG Metall Geschäftstelle an