Seite druckenFenster schließen

IG Metall Herford - IG Metall in OWL veranstaltet Neujahrskonferenz

TermineÜber uns + KontaktMitgliedsdaten ändernBeitretenExtranetSucheImpressum-Datenschutz


Gut Aufgestellt in die Offensive

Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Kampagnen der IG Metall
Für ein gutes Leben
hover

Auftakt des tarifpolitischen Jahrs auf dem Campus der Handwerkskammer sehr gut besucht

Traditionell treffen sich seit mehr als zwei Jahrzehnten die Handwerker der ostwestfälischen IG Metall Verwaltungsstellen im Januar zu einer Auftaktveranstaltung für das tarifpolitische Jahr.

 Erstmals beschlossen die 5 Verwaltungsstellen, die in OWL über die Grenzen ihrer Verwaltungsstellen Handwerksarbeit gemeinsam organisieren, die Veranstaltung in Bielefeld durchzuführen.

Unter dem Titel Arbeiten im Handwerk- Leben in OWL- im 21 Jahrhundert nahmen im Rahmen einer Podiumsdiskussion

Carmen Schwarz, beim IG Metall Bezirk NRW,

Helmut Dittke, DGB Bundesvorstand und

Ralf Noltemeyer, Vizepräsident und damit oberster Arbeitnehmervertreter bei der Handwerkskammer zu Bielefeld

Stellung zur gegenwärtigen Situation in den Branchen des Handwerks.

Ebenso wurden aber auch Zukunftsthemen vom Moderator Mario Unger von Radio Gütersloh abgefragt.

Zentral standen dabei im Vordergrund die Ausbildungsfragen, der Facharbeitermangel und die sich daraus ergebenden tariflichen Zukunftsfragen in den Handwerksbereichen. Hierzu konnte Carmen Schwarz bereits über die sehr guten Tarifabschlüsse im Herbst des vergangenen Jahres berichten.

Helmut Dittke und Ralf Noltemeyer machten Werbung für die Mitwirkungsangebote  der Handwerksbereiche und forderten die Teilnehmer der Neujahrskonferenz zu entsprechenden zusätzlichen Aktivitäten auf.

So zeigte sich Peter Kleint, Geschäftsführer der IG Metall in Herford, sehr zufrieden mit dem guten Besuch der Konferenz und insbesondere der guten Stimmung: „Wir gehen gestärkt in das Jahr 2016- die Beteiligten der Neujahrskonferenz waren wild entschlossen ihren Branchenbereich aktiv zu stärken.“

Neujahrskonferenz 2016