Seite druckenFenster schließen

IG Metall Herford - 1. Mai Kundgebungen bei bestem Wetter gut besucht

Über uns + KontaktMitgliedsdaten ändernBeitretenExtranetSucheImpressum-Datenschutz

Gut Aufgestellt in die Offensive

Wer mitbestimmen will, muss Mitglied werden: Gemeinsam erreichen wir mehr!

Leistungen für Mitglieder
Es zahlt sich aus!
Die IG Metall hilft: Bei Freizeitunfall, Streik oder auch im Todesfall gibt es finanzielle Unterstützung.

Kampagnen der IG Metall
Für ein gutes Leben
hover

1. Mai Kundgebungen bei bestem Wetter gut besucht

über 500 Teilnehmer nahmen in Herford, Bünde und Löhne an den diesjährigen 1. Mai Kundgebungen im Kreis teil– dass hatte es schon lange nicht mehr gegeben.

Offensichtlich lockte nicht nur das gute Wetter viele Kolleginnen und Kollegen zu den Versammlungsorten. Vielmehr waren es wohl die dringenden Fragen zur Entsolidarisierung die es in den Betrieben und in unserer Gesellschaft zu beantworten gilt.

Welche politischen Maßnahmen zur Verhinderung prekärer Beschäftigung können ergriffen werden- wie ernst können wir die Ankündigung von Angela Merkel nehmen, dass die Regelungen zu Werkverträgen verbessert werden? Und für wen werden sie überhaupt verbessert?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich in Löhne Friedel Böhse (Vorsitzender DGB Kreisverband), in Bünde Frank Branka (Gewerkschaftssekretär IG Metall Herford) und in Herford die stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft NRW Maike Finnern.

Zudem nahmen Gewerkschaftsvertreter die Verhaltensweisen der Arbeitgeberverbände in den aktuell laufenden Tarifrunden der BAU und der IG Metall auf´s Korn.

Bemerkenswert, die Grußworte von Tim Kähler, der als Bürgermeister seiner Stadt Herford klare Worte über die Notwendigkeit der Integration von Asylbewerbern in unserer Gesellschaft fand.

Er und mehrere andere Redner erteilten Fremden feindlichen Tendenzen in unserer Gesellschaft eine klare Absage. In´s Gerede diesbezüglich kam unter den Teilnehmern der Kundgebung insbesondere die AfD. Viele der Teilnehmer standen unter dem Eindruck eindeutiger Aussagen von Politikern dieser Partei, deren Bundesparteitag parallel zu unseren Mai- Kundgebungen  

Rundum also gelungene Veranstaltungen, deren Rahmenprogramm in Herford und Bünde mit einer Demonstration durch die Innenstadt begann und durch mehrere Musikgruppen aufgelockert wurde.