Seite druckenFenster schließen

IG Metall Lüneburg - Tarif-Infos Metall- und Elektroindustrie

InhaltAktuellesKontaktAktive/GruppenLinksVideosIG Metall Fanshop

Mitgliedschaft in der IG Metall lohnt sich!

zum Online-Formular:

https://www.igmetall.de/view_beitrittsformular.htm


Neue Arbeitszeitkampagne der IG Metall:

MEIN LEBEN - MEINE ZEIT


Die Aktion geht auch in 2017 weiter

zur Handlungshilfe





Zur Kampagne der IG Metall

hier klicken:

Tarif-Kurzmitteilung für die Beschäftigten in der M+E-Industrie vom 15.11.2017

hier klicken:

2017_11_15_Tarifkurzinfo_NDS

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Nachrichten vom 12. Oktober 2017

Die Empfehlung des IG Metall-Vorstandes:

- mehr Geld: Erhöhung der Entgelte und Auszubildendenvergütungen um 6 % für eine Laufzeit von 12 Monaten

- Arbeitszeiten: Anspruch auf Reduzierung der individuellen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für bis zu 24 Monate für alle Beschäftigten.

Mit dieser Empfehlung gibt der Vorstand einen Rahmen für die Entscheidung der regionalen Tarifkommissionen, die gemeinsam bundesweit am 24. Oktober 2017 entscheiden.

Anfang 2017 stand wieder eine große, zentrale Befragung von Mitgliedern und Beschäftigten bundesweit an. Nach den guten Erfahrungen mit den Beschäftigtenbefragungen 2009 und 2013 war auch diesmal das Ziel, Mitglieder und Beschäftigte in allen Branchen unseres Zuständigkeitsbereichs an der Weiterentwicklung wichtiger Projekte zu beteiligen.

Befragungszeitraum war der 16.1. bis 26.2.2017.

Das Thema Arbeitszeit war ein Schwerpunkt der Befragung 2017. Im Jahr der Bundestagswahl lag ein weiterer Schwerpunkt auf allgemeine politische Fragen.



Tarifinfo für die Beschäftigten der Schrott- und Recyclingwirtschaft

vom 28.08.2017

Die Löhne und Gehälter werden ab September 2017 tabellenwirksam angehoben ...

hier mehr erfahren:

Tariftelegramm_Schrott_2017_08_28_2017


Tarifinfo Juni 2017

Neuer Tarifvertrag für Leiharbeit in der Metall- und Elektroindustrie

mehr ...

Scan_Ablage_2017_07_11_11_18_20_494

Scan_Ablage_2017_07_11_11_18_46_689


31. März 2017

Information: Mit der Arbeitszeitdebatte startet die Tarifrunde 2018!
10. März 2017

Tariferhöhung M+E Industrie zum 1.4.2017

Zum 1. April 2017 wird die zweite Stufe des Tarifabschluss ME 2016 wirksam. Die Beschäftigten erhalten in den tarifgebundenen Betrieben der Metall und Elektroindustrie 2 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung.

Der Tarifabschluss für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen ist unter Dach und Fach.

Am 17. Mai 2016 wurde der Pilotabschluss aus NRW übernommen!

Videos zur Tarifrunde 2016 in der Metall- und Elektroindustrie

Warum die IG Metall 5 Prozent fordert!

Der Rocksong zur Tarifrunde M+E 2016

hier klicken:

Videos

Die IG Metall setzte Warnstreiks in zweiter Woche unvermindert fort.

Am Montag, den 09. Mai demonstrierten die Beschäftigten der Uelzener Firma Winkelmann gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen des Lüneburger Eisenwerks in Lüneburg für 5% mehr Entgelt. An der Kundgebung und der spontanen Demonstration vom Gewerkschaftshaus zur IHK und zurück nahmen insgesamt 100 Beschäftigte teil. Die 45 Beschäftigten von Winkelmann waren mit einem Bus angereist.
Erste Warnstreikwelle bei der SKF und Hay Speed

In den beiden Lüchower Betrieben wurde vom 3. auf den 4. Mai über alle drei Schichten für jeweils drei Stunden die Arbeit niedergelegt. Alle Produktionsanlagen kamen zum Stehen, ein deutliches Signal für die Durchsetzung der IG Metall Forderung nach 5 Prozent mehr Entgelt.

Bei der gemeinsamen Kundgebung vor dem Werktor sollte auch der Hunger nicht zu kurz kommen. Der Linseneintopf kam bei den Streikenden sehr gut an.

Bei der zweiten Warnstreikwelle am 10. Mai wurden beide Betriebe nochmals um zwei Stunden pro Schicht bestreikt.

(Text: F. Korth)

hier eine kleine Bildergalerie:

Fotos: R. Müller und von privat

Erste Warnstreikwelle in unserer Region:

am 02. Mai beim Lüneburger Eisenwerk.

Es beteiligten sich hier rund 60 Kolleginnen und Kollegen vom Eisenwerk und von der benachbarten Firma Panasonic.

LEW_02-05-16.

(Zeitungsartikel der LZ vom 02.05.2016)


2. Tarifverhandlung am 13. April 2016:

Die Arbeitgeber haben am 13. April in Hannover ein erstes Angebot gemacht: 0,9 Prozent mehr Geld und 0,3 Prozent Einmalzahlung!

Die IG Metall beendet nach 35 Minuten!

Das ist seit Jahrzehnten das niedrigste Angebot der Arbeitgeber. Das ist keine Basis für konstruktive Verhandlungen. Das Angebot ist unterirdisch und provoziert einen massiven Konflikt. Wenn die Arbeitgeber in der nächsten Tarifverhandlung nicht nachbessern, sind wir nach Ende der Friedenspflicht auf Warnstreiks vorbereitet.“

Nächster Verhandlungstermin ist der 28. April 2016 in Hannover

mehr...

Tarifinfo M E 13.04.16


Erste Tarifverhandlung am 09. März 2016 in Hannover!

Wir wollen 5 Prozent!

Bei der ersten Tarifverhandlung in Hannover wiesen die Arbeitgeber die Forderung nach 5 % mehr Geld als "organisierte Verantwortungslosigkeit" zurück.

Nächster Verhandlungstermin ist der 13. April 2016.

mehr

10.03.16_M E_Hannver.pdf


Hier eine Bildergalerie vom 09. März 2016

Auftakt in Hannover und Verteilaktion bei SKF in Lüchow - Fotos: R. Müller u. von privat

Tarifkurzinfo vom 29. Februar 2016 für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie:

Die Forderung ist beschlossen: 5 Prozent mehr ...

2016_02_29_Tarifkurzinfo_Metallindustrie NDS.


Metallnachrichten vom 03. Februar 2016:

Empfehlung für die Tarifrunde 2016: 4,5 bis 5 Prozent!

hier mehr lesen:

Metall-Nachrichten vom 14. Januar 2016

Die Forderungsdebatte läuft...

Mit der Tarifpolitischen Konferenz am 13.01.2016 wurde die Tarifrunde für 2016 eröffnet.


Metall-Nachrichten Dezember 2015/Januar 2016

Die Forderungsdebatte für die Tarifrunde 2016 für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen beginnt. Ende Januar 2016 wird die Empfehlung beraten.

Dazu mehr lesen ...