Seite druckenFenster schließen

IG Metall Magdeburg-Schönebeck - Solidarität mit den Streikenden der Neuen Halberg Guss GmbH

AktuellesDie GeschäftsstelleBetriebsratGruppen/ GremienTarifpolitikBildungServiceArchivBeitreten

Solidarität mit den Streikenden der Neuen Halberg Guss GmbH


Eine Delegation der IG Metall Magdeburg-Schönebeck besuchte am 27. Juni 2018 die Kolleginnen und Kollegen der Neue Halberg Guss GmbH in Leipzig. Der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Magdeburg-Schönebeck, Axel Weber, übermittelte den Streikenden eine Solidaritätsnote der Mitglieder unserer Geschäftsstelle.

Die Leipziger Kolleginnen und Kollegen streiken seit dem 14. Juni 2018. Sie kämpfen um einen Sozialtarifvertrag. Halberg hatte angekündigt, die traditionsreiche Gießerei in Leipzig Ende 2019 schließen zu wollen: betroffen wären 610 Beschäftigte in der Stammbelegschaft und rund 90 Leiharbeiter.

Aufruf zur Unterstützung

Die IG Metall Magdeburg-Schönebeck ruft ihre Mitglieder auf, die streikenden Kolleginnen und Kollegen der Neue Halberg Guss GmbH in Leipzig zu unterstützen: durch Solidaritätserklärungen, Fotos oder persönlich vor Ort.

Solidaritätserklärungen und Fotos an: thomas.juers@halberg-guss.de

Unterstützung vor Ort:
Neue Halberg Guss GmbH
Merseburger Str. 204
04178 Leipzig


Solidaritätserklärung mit den Kolleginnen und Kollegen der Neue Halberg Guss GmbH in Leipzig

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben uns über euren Arbeitskampf informiert und möchten euch Mut machen, weiter für eure berechtigten Ziele zu streiken.

Der Streik ist die einzig richtige Antwort auf die Pläne zur Schließung des Werkes in Leipzig. Es kann nicht sein, dass der Unternehmensleitung nichts Besseres einfällt, als 700 Arbeitsplätze zu vernichten.
Wenn Großkonzerne ihre Preiskämpfe auf dem Rücken ihrer Beschäftigten austragen, wird einmal mehr die Niederträchtigkeit dieses Wirtschaftssystems deutlich.

Eure Forderung nach einem Sozialtarifvertrag ist deshalb mehr als gerechtfertigt. Wer jahrelang von eurer Arbeit profitiert hat, soll auch dafür einstehen, wenn er eure Arbeitsplätze vernichtet.

Wir wünschen euch allen viel Kraft und Entschlossenheit in den kommenden Tagen und Wochen. Euer Kampf, ist unser Kampf! Die Mitglieder der IG Metall Magdeburg-Schönebeck stehen solidarisch an eurer Seite.

Magdeburg, den 25.06.2018