Seite druckenFenster schließen

IG Metall Mönchengladbach - Fachliche Zuständig...

StartInhaltTermineSeminareAnsprechpartnerLeistungen RechtsschutzWir. Die IG Metall vor Ort

Die IG Metall organisiert Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Industrie, Dienstleistung und Handwerk.

Zuständig sind wir für die Branchen

• Metall, Elektro, Eisen und Stahl

• Textil und Bekleidung (ehemals Gewerkschaft Textil und Bekleidung  GTB)

• Holz und Kunststoff (ehemals Gewerkschaft Holz und Konststoff GHK)

• Zeit- und Leiharbeit

Darüber hinaus vertritt die IG Metall Betriebe der Informations‐ und Kommunikationstechnologie.

Bei uns sind Facharbeiter, Angestellte, Auszubildende, Ingenieure und viele andere aktive und ehemalige Beschäftigte vereint.

 

Organisationskatalog

Der Organisationsbereich der IG Metall gemäß § 1 Satz 4 und § 3 Ziffer 1 umfasst insbesondere die Betriebe folgender Wirtschaftszweige, Wirtschaftsgruppen und Branchen:

Organisationsbereich I

  • Eisen- und Stahlerzeugung, NE-Metallgewinnung und -verarbeitung, Scheideanstalten usw.;
  • Gießereien;
  • Ziehereien, Walzwerke und Stahlverformung;
  • Schlossereien, Schweißereien, Schleifereien, Schmieden;
  • Klempnereien, Rohrinstallationen;
  • Stahl-, Leichtmetallbau und Metallkonstruktionen;
  • Maschinen-, Apparate- und Werkzeugbau;
  • Automobilindustrie und Fahrzeugbau;
  • Luft- und Raumfahrtindustrie;
  • Schiffbau;
  • Elektrotechnik, Elektro- und Elektronik-lndustrie;
  • Informations- und Kommunikationstechnologie, insbesondere Soft- und Hardwareproduktion einschließlich Entwicklung, Beratung und Service sowie alle übrigen IT-Dienstleistungen
  • Feinmechanik und Optik;
  • Uhren-lndustrie und -Handwerk;
  • Eisen-, Blech- und Metallwaren sowie dazugehörige Verpackungsindustrie;
  • Musikinstrumente;
  • Spiel- und Sportgeräte;
  • Schmuckwaren.

Organisationsbereich II

Textilindustrie:

  • Spinnereien
  • Kämmereien
  • Webereien
  • Textilveredlung
  • Wirkereien/Strickereien
  • Zwirnereien Entwürfe, Patronen- und Jacquardkarten
  • Papierhülsen für Spinnerei
  • Seilerwaren und Bindegarn
  • Filze
  • Heimtextilien aller Art
  • Teppichböden aller Art
  • Technische Gewebe
  • Technische Gewirke
  • Verbandsstoffe
  • Watte, Einlagen und Schulterpolster
  • Kaliko
  • Netze
  • Garnveredlung/Texturieren
  • Thermocolor-Druck für textile Verwendung
  • Herstellung von Vliesstoffen aller Art sowie Verformung mit anderen Stoffen
  • Herstellung von Filtern aller Art
  • Glasfaserherstellung und Glasfaserverarbeitung
  • Herstellung von Schläuchen aller Art
  • Herstellung von Zelten
  • Zulieferer für die Automobilindustrie, soweit Textilien oder textile Ersatzstoffe verarbeitet bzw. verwendet werden Reifencord
  • Autogurt- und Autogurtzubehörherstellung
  • Herstellung von Autohimmelstoffen (mit und ohne Beschichtung)
  • Herstellung von Fahrzeugsitzbezügen und Fahrzeugverkleidungen (mit und ohne Beschichtung)
  • Herstellung von Sitz- und Lehneinlagen für Fahrzeuge aller Art
  • Polster für Fahrzeuge aller Art

Bekleidungsindustrie:

  • HaKa
  • DOB
  • Wäsche
  • Bespo
  • Miederindustrie
  • Kinderbekleidung
  • Lederbekleidung
  • Krawatten
  • Pelzveredlung und Pelzbekleidung
  • Puppenbekleidung
  • Stoffhandschuhe
  • Hitzeschutzbekleidung
  • Strahlenschutzbekleidung

Artverwandte Industrien:

  • Chemische Reinigung
  • Wäschereien
  • Sack- und Segeltuch
  • Alt- und Abfallstoffe
  • Hutindustrie
  • Pelzbekleidungsindustrie
  • Schirmindustrie
  • Bettfedernindustrie
  • Steppdeckenindustrie
  • Polstermöbel- und Matratzenindustrie
  • Einlegesohlen und Badeschuhe
  • Herstellung von Perücken
  • Textil-Spielwaren (Teddy)
  • Kunstblumen und Schmuckfedern
  • Herstellung von Schlauchbooten, Brückenbooten, Wasserauffangbecken, Rettungsinseln sowie aufblasbare Absperrventile und Hebekissen
  • Aufmachung und Finishing von halbfertigen und fertigen Textilien und Bekleidungsartikeln aller Art
  • Bearbeitung, Lagerung und Zusammenstellung von im Ausland produzierter eigener Fertigung, soweit sie nicht überwiegend über den eigenen Handel vertrieben wird Textilreinigungsgewerbe
  • externe Verkaufs- und Orderabteilungen von Textil- und Bekleidungsunternehmen

Handwerk:

  • Kürschnerhandwerk
  • Herrenmaßschneiderhandwerk
  • Damenmaßschneiderhandwerk
  • Wäscheschneiderhandwerk
  • Modistenhandwerk
  • Textilhandwerk
  • Pelzzurichterei
  • Posamentenherstellung auch in Form von Kunststoffen

Organisationsbereich III (A)

1. Plattenherstellung

z.B. Sperrholz und Schalungsplatten, Holzfaserplatten, Holzfaserhartplatten, MDF-Platten, OSB-Platten, sowohl nicht bearbeitete als auch bearbeitete, laminierte und bituminierte; Holzfaserisolierplatten, sowohl nicht bearbeitete als auch bearbeitete und bituminierte Holzspanplatten, sowohl roh als auch geschliffen, bearbeitet, furniert, beschichtet u.a. Flachsschäbenplatten, aus Naturfasern hergestellte Platten, Kunststofffaserplatten.

Schichtpressstoff, Isolier- und Dämmplatten, Dämmstoffe aller Art.

2. Möbel- und Polstermöbelherstellung

z. B. Kastenmöbel, An- und Aufbaumöbel, Einbaumöbel, Sitzmöbel, Polstergestelle, Tische, Büromöbel, Schulmöbel, Küchen, Kühlmöbel, Gehäuse für Uhren, Tonband-, Rundfunk- und Fernsehgeräte, Musikschränke, Kleinmöbel, Bettcouches, Matratzen, auch wenn anstelle oder in Verbindung mit Holz andereWerkstoffe verwendet werden.

3. Holzbearbeitung

z.B. Sägewerke, Furnierwerke, Fräs-, Spalt- und Hobelwerke, Holzimprägnierwerke, Betriebe zur Herstellung von Verpackungsbehältern und Kisten, Containern, Paletten, Schwellen,Masten, Stäben, Parketthölzern, Fertigparkett aller Art, Rohren, Stacken, Fässern, Fassteilen, Koffern, Kofferbügeln, Klötzen, Holzwolle, Holzmehl, Grubenholz, Schindeln, Brennholz, Holzpfählen, Stangen, Staketten, Holzzäunen, Holzpflaster, Holznägeln, Holzdraht und Holzkohle.

Holzsammel-, Lager- und Umschlagplätze, Betriebe, die sich mit dem Zuschnitt, der Aufbereitung und dem Verkauf von Holz und/oder Holzwaren befassen.

 4. Allgemeine Holzverarbeitung

z.B. Modelltischlerei/-schreinerei, Böttcherei, Küferei, Drechslerei, Bildhauerei, Holzschnitzerei, Intarsien, Holzmosaik, Särge, Devotionalien, Bleistifte, Farbstifte, Pfeifen, Stöcke, Schirme, Leuchten, Peitschen, Handwagen, Schubkarren, Werkbänke, Bootsbau und -ausbau, Werkzeuge, Zeichengeräte, Spulen, Siebe,Webschützen.

Pressholz, Pressholzfertigteile und Bauteile, Bauelemente und Bauprofile, Holzschuhe, Holzsandalen, Sandaletten, Schuhleisten, Absätze, Schuhe aller Art, Kleiderbügel, Oberflächenbearbeitung, Verpackungsmittel.

5. Holzverwertungsbetriebe zur Gewinnung und Herstellung von Spezialprodukten

6. Kunststoffverarbeitung

z.B. Platten, Verpackungen, Abdeckungen, Verschlüsse, Verkleidungen, Beschichtungen, Gefäße, Behälter, Fässer, Möbel, Möbeleinzelteile und -beschläge, Spritz- und Schaumstoffmöbel, Sitzmöbel, Badezimmer- und Toiletteneinrichtungen, Camping- und Gartenmöbel, Bauelemente, Inneneinrichtungsgegenstände, Gegenstände des täglichen Gebrauchs und Haushaltsgeräte wie Bestecke, Geschirr, Matten, Roste usw.; Planen, Spulen, Isolierungen, Sport-, Spiel- und Freizeitartikel, Bootsbau und -ausbau,Werbematerialien, Fenster, Türen,Wintergärten, Jalousien, Kunstholz, Schreib- und Zeichengeräte aller Art sowieMal-, Kosmetik- und Hobbyartikel, Spielwaren, Knöpfe, Schmuck, Toilettenartikel, Kämme, Schuhabsätze, Schuhbodenteile, Brillengestelle usw., auch wenn sie aus sonstigen Form- oder Schnitzstoffen hergestellt werden, Betriebe zur Kunststoffaufarbeitung und Wertstoffsortierung.

 7. Bautischlerei/schreinerei, Glaserei

z.B. Fenster, Türen, Wintergärten, Treppen, Wand- und Deckenverkleidungen, Rollladen usw.

8. Fertighausbau

z.B. Fertighäuser, -gebäude und Bauelemente aller Art, Holzhäuser, Hallen, Baracken,Wohncontainer, Gewächshäuser,Wintergärten, Silos,Mühlenbau.

9. Innenausbau

z.B. Raumausstattungs- undMöbeleinrichtungshäuser, wenn sieMöbel oder Einbaumöbel ausliefern, aufstellen bzw.montieren, Raum- und sonstige Bestuhlung, Ladenbau, Messebau, Gaststättenbau, Kegelbahnbau, Laboreinrichtungen, sonstiger Innenausbau und Gebäude-/Objekteinrichtungen aller Art, Leisten, Rahmen (inklusive Glas), feststehende und flexibleWände aus Holz und anderenWerkstoffen sowie Decken- und Heizkörperverkleidungen, Trockenbau und Akustikbau. Verlegung von Böden aus Holz, Textil- und Kunststoffen. Raumausstattung inklusive Tapezieren und Stoffverspannungen.

10. Musikinstrumente

z.B. Streich-, Zupf- und Schlaginstrumente, Klaviere, Pianos, Flügel, Orgeln, Orchestrions, Harmoniken, Klarinetten, Okarinen und sonstige Blasinstrumente, sonstige Musikinstrumente aller Art, auch in Verbindung mit Elektronikbauteilen.

11. Sport- und Fitnessgeräte und Spielwaren

z.B. Turn- und Wassersportgeräte, Boote, Surfbretter, Sport#, Segel# und Leichtflugzeuge, Ski, Schlitten, Saunen, Solarien, Spielwaren aller Art.

12. Korb-, Flecht- und Korkwaren

z.B. Kinderwagen, Behälter, Isolierungen, Dichtungen, Korkmehl, Korkmehlerzeugnisse, Korkschrot, Flaschenverschlüsse.

13. Haar- und Borstenverarbeitung

z.B. Pinsel, Bürsten, Besen, Borstenzurichtereien.

14. Karosserie- und Fahrzeugbau, -ausbau und -zubehör

z.B. Kfz-Aufbauten, Zubehör- und Zulieferteile, Formteile und Verkleidungen aus Holz oder Kunststoff, Wohnwagen, Wohnmobile, Bauwagen, Stellmachereien, Autosattlereien.

15. Modellbau und Formenbau

16. Kulturwaren, z. B. Schmuck

(B) Zum Organisationsbereich der IG Metall gehören auch

• alle selbstständigen Betriebsabteilungen bzw. Nebenbetriebe anderer Unternehmen, Heimarbeiter, Zwischenmeister und Subunternehmer, wenn sie der Produktion nach unter den vorstehenden Katalog fallen,

• alle selbstständigen Betriebsabteilungen bzw. Nebenbetriebe, Heimarbeiter, Zwischenmeister und Subunternehmer und Betriebe, die zur Herstellung der imvorstehenden Organisationskatalog beispielhaft genannten Produkte anstelle von oder in Verbindung mit Holz oder Kunststoff andereWerkstoffe und/oder erneuerbare Rohstoffe verwenden und

• alle Betriebe, selbstständigen Betriebsabteilungen bzw. Nebenbetriebe, Heimarbeiter, Zwischenmeister und Subunternehmer, deren Zweck überwiegend darauf gerichtet ist, die unter diesen Organisationskatalog fallenden Betriebe bei der Verwirklichung ihrer Zielsetzung zu unterstützen (z.B. Vor-, End- und Teilfertigung, Teilefertigung, Zulieferung, Weiterver - und -bearbeitung, Erbringung von Dienstleistungen jeder Art, z.B. Transport, Logistik, Montage, Reparatur, Reinigung, Bewachung, Energieerzeugung und -bereitstellung, Kantinen, Versorgungseinrichtungen jeder Art, EDV, Finanzen, Vermögen, Personalwesen, Verwaltung jeder Art, Vertrieb, Handel, Marketing). Dies gilt insbesondere auch für solche Betriebe, selbstständigen Betriebsabteilungen bzw. Nebenbetriebe, Heimarbeiter, Zwischenmeister und Subunternehmer, die aufgrund von Auf# und Abspaltungen, Ausgliederungen und/oder sonstigen unternehmerischen Veränderungen organisatorischer und/oder gesellschaftsrechtlicher Art entstanden sind oder entstehen bzw. tätig sind oder werden.


Letzte Änderung am 30. 10. 2013 20:44