Seite druckenFenster schließen

IG Metall Unna - WE Wickeder und Fröndenberger Betriebe

StartKontaktÄnderungsmitteilung

Wochenendseminar Wickeder und Fröndenberger Betriebe



„Wie entsteht eine Tarifforderung und wie genau läuft eine Tarifrunde eigentlich ab?“

Mit diesen Fragen haben sich die Kollegen der Wickeder und Fröndenberger Betriebe während des betrieblichen Wochenendseminars vom 23. bis 24.02.2013 in Bad Sassendorf beschäftigt. Hierzu haben sie sich intensiv mit den sozioökonomischen Hintergründen zur Erstellung der „Trinitarischen Formel“ beschäftigt und hinterher in Arbeitsgruppen eigene Tarifforderungen diskutiert und erstellt.

Mit prozentualen Entgelterhöhungen von 4 – 6,5 % lagen die Kollegen – es war eine reine Männerrunde – im Trend der bundesweiten Forderungen, wie die veröffentlichte Empfehlung des IG Metall Vorstandes zeigt. Natürlich wurden die Ergebnisse auch an unsere Vertreter in der Tarifkommission weitergeleitet und somit bei der Empfehlung der Tarifkommissionen berücksichtigt.

Weiterhin haben sich die Teilnehmer mit den organisatorischen Vorbereitungen innerhalb der IG Metall, die für die Durchführung einer Tarifrunde notwendig sind, auseinander gesetzt.

Trotz der großen inhaltlichen Anforderungen hatten die Teilnehmer viel Spaß und freuten sich über die Möglichkeit, Gewerkschaft auch beteiligungsorientiert zu erleben.

Bericht von Sonja Dammann