Seite druckenFenster schließen

IG Metall Unna - Aktionstag in Köln 12. Mai

StartKontaktÄnderungsmitteilung

Aktionstag in Köln 12. Mai

 

 

Gemeinsam haben wir es geschafft! Zahlreiche Metaller/innen haben am gestrigen Aktionstag in Köln Druck gemacht. Ziel war es, den Arbeitgeber und der Öffentlichkeit klarzumachen, wofür wir in der Metalltarifrunde 2016 streiten. Mit Erfolg!

Die Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen haben sich am frühen Morgen auf ein Verhandlungsergebnis geeinigt. Die Entgelte der rund 700 000 Beschäftigten in dieser Branche steigen ab 01. Juni 2016 für 9 Monate um 2,8% und ab 01. April 2017 für 9 Monate um 2,0%. Ebenfalls gibt es für den Monat Juni 2016 einen Pauschalbetrag in Höhe von 150,- Euro.

 

IG Metall NRW und METALL NRW waren sich darüber einig, dass eine zeitlich versetzte und/oder verringerte Tariferhöhung bei Betrieben mit unterdurchschnittlicher, schlechter Ertragslage möglich ist. Diese Abweichung muss von den Tarifvertragsparteien vereinbart werden. Unter diesen Voraussetzungen kann die Einmalzahlung in der Höhe abweichen und die zweiprozentige Erhöhung ganz oder teilweise bis zum 30. Juni 2017 verschoben werden. 

 


Fotogalerie

Zum Durchblättern, bitte anklicken.