Seite druckenFenster schließen

IG Metall Weilheim - Bundestagswahl 2017 politische Fragen

StartKontaktAnsprechpartnerTermineBeitreten

 

Forderungen an den Gesetzgeber

Die Beschäftigtenbefragung hat eine überwältigende Unterstützung für die politischen Positionen der IG Metall gezeigt.

"Politik für alle - was Beschäftigten wichtig ist."


Welche Partei unterstützt unsere Forderung?


Auslagerungen und Lohndumping durch Werkverträge bekämpfen - Tarifflucht verhindern.

  1. Stopp der Vermittlung in Leiharbeits- und Befristungsketten: sachgrundlose Befristung abschaffen.
  2. Wirksame Mitbestimmung bei Fremdvergabe und Fortgeltung von Tarifverträgen bei Ausgliederung.
  3. Transformations-Kurzarbeitergeld zur Absicherung der Beschäftigten im Strukturwandel der Arbeitswelt.

 


Arbeitszeiten im Sinne der Beschäftigten gestalten.

  1. Rückkehrrecht aus Teilzeit zurück in die Vollzeit
  2. Entgeltausgleich bei Reduzierung der Arbeitszeit als Ausgleichszahlung für Kindererziehung, Pflege und Weiterbildung.
  3. Mitbestimmungsrecht zur Durchsetzung von Personalausgleich bei Überschreitung der tariflichen Arbeitszeit.

 


Soziale Sicherungssysteme leistungsstark gestalten und gerecht finanzieren.

  1. Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der gesetzlichen Krankenversicherung
  2. Rentenniveau stabilisieren und wieder an die allgemeine Lohnentwicklung ankoppeln / Betriebsrente für alle.
  3. Einbeziehung aller Selbstständigen als Schritt in Richtung Erwerbstätigenversicherung.