Seite druckenFenster schließen

IG Metall Weilheim - 2018 zweiter Warnstreik bei Aerotech

StartKontaktAnsprechpartnerTermineBeitretenBetriebsratswahlen 2018

Zweite Warnstreikwoche in Bayern

Die dritte Tarifverhandlung in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie ist am Montag in Nürnberg ohne Ergebnis vertagt worden. Jürgen Wechsler, Bezirksleiter Bayern: "Die Arbeitgeber haben sich heute minimal bewegt, das reicht aber nicht aus. Wir müssen den Druck also weiter erhöhen". Aufruf für die zweite Warnstreikwoche bei Aerotech Peißenberg und Zarges Weilheim.

180 Beschäftigte von Aerotech, Hoerbiger HKS und Hoerbiger HAUT machen Druck. Vor dem Werkstor der Firma Aerotech Peißenberg zeigen sie mit Fahnen und Trillerpfeifen ihren Unmut über die gescheiterten Verhandlungen in Nürnberg.

 

Warnstreik bei Aerotech Peißenberg

Auch von Schneetreiben und starkem Wind ließen sich 120 Beschäftigten von Zarges nicht abbringen den Aufruf der IG Metall zu folgen und für einen Warnstreik vor das Werkstor zu kommen. Solidarisch unterstützt wurden sie von einigen Kollegen der Firma Maschinen Bauer aus Weilheim.

Warnstreik bei Zarges in Weilheim