Seite druckenFenster schließen

IG Metall Weilheim - 2020_Haustarifvertrag Proto Labs

StartKontaktAnsprechpartnerTermineBeitretenKampagnenSeminare

 

Haustarifvertrag bei Firma Proto Labs

Neues Regelwerk

Auch in Eschenlohe gehen die Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht spurlos an den Unternehmen und ihren Beschäftigten vorüber. "Gerade in solchen Zeiten ist es umso wichtiger, dass sich Arbeitgeber und ihre Arbeitnehmer aufeinander verlassen können." sagt Helmut Dinter, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Weilheim.

Genau dies brachten die betrieblichen Tarifparteien nun mit der Unterzeichnung eines Haustarifvertrages für die knapp 50 Beschäftigten der Proto Labs Tooling GmbH zum Ausdruck. Die Beteiligten sehen darin eine gute Basis, sich jetzt um die weitere Verbesserung der Fertigung im Bereich Spritzguss, CNC-Bearbeitung und 3D-Druck zu kümmern, wie die Geschäftsleitung und die IG Metall gemeinsam erklären. Schorsch Eitzenberger, Leiter der betrieblichen Tarifkommission und Betriebsratsvorsitzende, verbindet mit dem Tarifvertrag auch eine Imagegewinn der Firma in der Region. "Vielleicht werden dadurch auch wieder mehr junge Leute auf uns aufmerksam und bewerben sich für eine Ausbildung im Betrieb - in einem der zukunftsfähigsten Bereich überhaupt."