Seite druckenFenster schließen

IG Metall Weilheim - 2020 Maimotto SolidarischNichtAlleine

StartKontaktAnsprechpartnerTermineBeitretenKampagnenSeminare

Livestream um 11 Uhr

Auch ohne Demos und Kundgebungen sehen wir uns am 1. Mai

Digital, in den sozialen Netzwerken, mit einer Live-Sendung am 1. Mai. Wir sind da. Wir sind viele. Und wir demonstrieren online unser Maimotto: Solidarisch ist man nicht alleine!

Wir sehen uns. Live!

Am 1. Mai 2020 ab 11 Uhr.

Hier www.dgb.de/erstermai und auf Facebook und Youtube

 

Mach mit! Beim "virtuellen Chor"

Mach mit!

Livestream am 1. Mai 2020 zum Tag der Arbeit

Was bedeutet Solidarität für Dich?

Unser Maimotto 2020: Solidarisch ist man nicht alleine!

Am 1. Mai 2020, dem Tag der Arbeit, wird es keine Kundgebungen auf Straßen und Plätzen geben - denn in Corona-Zeiten heißt Solidarität: Abstand halten.

Deshalb holen wir den Tag der Arbeit in diesem Jahr ins Netz. Mit einer Live-Sendung. Und vielen Solidaritäts-Statements in den sozialen Netzwerken - bereits vor dem 1. Mai.

Wir wollen von Euch wissen:

"Was bedeutet Solidarität für Dich?"

 

Solidarität mit den Beschäftigten, die in der Corona-Krise für uns alle da sind? Solidarität mit Nachbarinnen und Nachbarn? Solidarität in der Partnerschaft, wenn ihr Euch alle Aufgaben in Haushalt und Familie partnerschaftlich teilt? Solidarität mit Geflüchteten? Solidarität mit Menschen in Not? Oder einfach Solidarität, indem ihr Euch einen Netflix-Zugang teilt?

Sag es uns: Schickt uns Euer Statement als Text, als Foto oder als Video.

Wie?

 

  Mitmach-Idee zum 1. Mai

Sammle bei deinem Spaziergang schöne Steine, beschrifte sie mit einer 1. Mai Botschaft und lege sie sichtbar am Wegrand aus. Jeder kann mitmachen, denn

"Solidarisch ist man nicht alleine"