Seite druckenFenster schließen

IG Metall Weilheim - 2020 Workshop

StartKontaktAnsprechpartnerTermineBeitretenKampagnenSeminare

Wie war für euch der Workshop?

  • Was war gut?
  • Was hat es dir gebracht?
  • Was nimmst du mit?

Ninja: Ich fand es sehr gut, Erika Weber ist auf jeden Einzelnen eingegangen, wichtig ist aktiv zu sein, auch wenn das Werben bzw. die Rückholung im Betrieb sehr mühsam ist.

Christian: Workshop war super, die Münchner Kolleginnen u. Kollegen waren eine Bereicherung, mal ganz andere Erfahrungen hören, weniger sprechen mehr zuhören, guter Tipp für mich: Gewerkschaftsarbeit mit in ein BR-Gespräch einfließen lassen.

Tanja: Die Zeit verging so schnell, bin jetzt wieder motiviert und werde das neu Erlernte für die Mitgliederwerbung anwenden, der Erfahrungsaustausch zwischen München und Weilheim war super.

Manfred: War schon häufiger bei den Workshops dabei, die Wiederholungen und besonders die Argumente sind super, durch die Häufigkeit fällt es einem leichter Kolleginnen und Kollegen anzusprechen und ich persönlich bin wieder motivierter.

Udo: Der Austausch zwischen Weilheim und München hat gezeigt, dass es dort die gleichen Probleme gibt. Wie fang ich ein Gespräch an, wie verkaufe ich das Positive (Erfolge im Betrieb) besser, Gutes tun und darüber reden, einfach nur angehen und loslegen.

 

Am 6. und 7. März fand wieder der Workshop

"Mitgliederorientierte Kommunikation"

im Hotel Alpenblick in Ohlstadt statt.

Zu diesem Workshop trafen sich dieses mal 11 Teilnehmer aus Weilheim, die der Meinung sind, dass wir mit ÜBERZEUGUNG - WISSEN - KOMMUNIKATION unsere IG Metall stärker machen können. 

Auf Wunsch der Weilheimer Kolleginnen und Kollegen fand diesmal ein gemeinsamer Workshop mit der Geschäftsstelle München statt, um sich gegenseitig auszutauschen.

Referiert wurde es wieder von Erika Weber, Training und Beratung.

Es war ein voller Erfolg, da alle so begeistert über den Austausch waren, dass sie sich das für nächstes Jahr zwecks einem Erfahrungsaustausch nochmal wünschen.