Seite druckenFenster schließen

IG Metall Aachen - Regionalkonferenz Köln

StartInhaltKontaktBeitreten
Das Online Informationsportal für Funktionäre


Tarifrunde Metall & Elektro 2012

Regionalkonferenz Rheinland-Aachen in Köln am 30.01.12

500 Teilnehmer erwartet, 800 kamen


Auf ein überraschend großes Echo ist die Tarifkonferenz der IG Metall NRW für das Rheinland und den Aachener Raum gestoßen:

500 Teilnehmer wurden heute in der Stadthalle Köln-Mülheim erwartet, doch 800 Beschäftigte, Betriebsräte und Vertrauensleute aus zahlreichen Metallbetrieben kamen.


Oliver Burkhard, Bezirksleiter der IG Metall NRW, forderte in seiner Rede für die begonnene Tarifauseinandersetzung der Metall- und Elektroindustrie „3 x mehr“.
  • Mehr Geld, weil es die Beschäftigten verdienen,
  • mehr Fairness in der Leiharbeit, weil es keine zwei Klassen von Be-schäftigten geben darf und
  • mehr Perspektive für die junge Generation, weil die nur befristete Übernahme nach der Ausbildung zur leidigen Regel geworden ist.
Prof. Dr. Rudolf Hickel von der Universität Bremen hielt einen Vortrag unter der Überschrift: „Jetzt ist die Lohnpolitik dran“ und bekräftigte und begründete die zu Recht bestehende Tarifforderungen der IG Metall in anschaulicher Art und Weise.