Seite druckenFenster schließen

IG Metall Aachen - BR Wahl 2014

StartInhaltKontaktBeitreten
Das Online Informationsportal für Funktionäre


Betriebsratswahl 2014 vorbereiten

Bereits jetzt sollten die ersten Schritte zur Vorbereitung der Betriebsratswahl 2014 in die Wege geleitet werden: den Wahlvorstand benennen.

Der Wahlvorstand sorgt dafür, dass alle Spielregeln rund um die Wahl eingehalten werden. Da ist einiges an Bürokratie zu erledigen, Fristen einzuhalten und den reibungslosen Ablauf der Wahl zu klären. Aber nicht nur die Organisation der Wahl selbst ist wichtig.

Die Diskussion um die Herausforderungen und Ziele der nächsten Jahre sind ebenfalls Bestandteil der Vorbereitungen zur Wahl.


"Zu guter Arbeit gehört eine gute Interessenvertretung, Betriebsvereinbarungen zur Regelung z.B. von Arbeitsbedingungen und Weiterbildungsansprüchen, zur Sicherung von Standorten und im Krisenfall auch zur Sozialplangestaltung – all das gibt es durch engagierte, kompetente Betriebsräte, verbunden mit gewerkschaftlicher Durchsetzungsfähigkeit. In Betrieben ohne Betriebsrat ist es dagegen um die Einhaltung von Gesetzen und Tarifverträge sowie die Mitsprache bei Veränderungen eher schlecht bestellt," so Franz-Peter Beckers, Geschäftsführer der IG Metall Aachen.

Besonders jüngere Menschen spricht die IG Metall zur kommenden Wahl als mögliche Kandidaten an. Sind es doch gerade deren Fragen nach der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, der Begrenzung der Leiharbeit und Werkverträgen sowie den Weiterbildungs- und Karrierechancen, die immer mehr ins Zentrum der Betriebsratsarbeit gehören.

Damit die Wahlvorstandsmitglieder gut auf ihre Arbeit vorbereitet sind, bietet die IG Metall am 25. November 2013 ein Seminar in Aachen an.

Anmelden und loslegen... !